Falkensee, Wildenmoos und Weißbachfälle: Rundtour bei Inzell


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.19km
Gehzeit: 03:12h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 3
Höhenprofil und Infos

Eine runde Sache ist die Runde, wo wir in Inzell Mittagspause machen könnten. Start ist südlich von Inzell nahe dem Weißbachfall sowie dem Parkplatz an der Reichenhaller Straße (B305) beim Gletschergarten, wo ein Stück Saalach-Gletscher-Untergrund zu sehen ist. Höhe kommt auch ins Spiel, nach der Moaralm und dem Wildenmoos, kurz vor Rundenende.

Es wird abwechslungsreich und wir wandern die Hälfte des Wegs im Naturschutzgebiet Östliche Chiemgauer Alpen. Wald, Wiesen, Falkensee, Feuchtzonen, Tourismus, Bäche, Wasserfall, Moor, alles am Weg. Inzell ist Sitz des bayerischen Landeszentrums für Eisschnelllauf und liegt in einem weiten Talgrund, umrahmt von den Chiemgauer Alpen.

Wir wandern gegen den Uhrzeigersinn und kommen über den Weißbach, der östlich von uns seine Quelle hat und der sich westlich von uns als Wasserfall zeigt. Wir begleiten den Falkenseebach zum Falkensee, der sich recht malerisch ins Gelände legt. Der Falkenseebach ist für uns weiterhin begleitend, mal mehr mal weniger nah. Wenn der Wald lichter wird, wir den Falkenseebach queren, verlassen wir das NSG, kommen am Weiler Paulöd vorbei und durch Feuchtwiesen an die Straße zwischen Breitmoos und Inzell.

Mit der Adlgasser Straße wandern wir durch die Kulturlandschaft, mit Wiesen und lockerer Bebauung, sind zwischen Falkenseebach und Großwaldbach. Die vermählen sich beim Kurpark von Inzell zur Roten Traun. Wir sind auf dem Weg ins Zentrum des Luftkurortes, der zum Verweilen einlädt und zur Mittagspause. Beim Rathaus und der barocken Kirche St. Michael (1727), mit spätgotischem Turmunterbau, haben wir etwa 5,8km der Tour.

Wir kommen aus Inzell durch den Ortsteil Niederachen, wandern leicht ansteigend, streifen Kienau, begleiten ein Stück den Schmelzbach und die Schmelzer Straße, streifen St. Barbara, kommen über die B305 und wieder ins Naturschutzgebiet. Da findet sich ein schön gestalteter Waldspielplatz mit Blockhütte und genügend Bänken zur Rast, mit Frosch und Schnecke.

Kurz später sind wir bei der Abstechermöglichkeit zur Moaralm, die im Sommer Brotzeiten anbietet (Öffnungszeiten beachten). Die Moaralm liegt nah am Wildenmoos, an dem wir nun entlangstreifen. Man spürt gleich, dass es hier im Moorgebiet besonders ist. Seit rund 50 Jahren bekommen die Inzeller ihr Trinkwasser aus dem verkarsteten Untergrund des Wildenmoos. An dem kommt auch eine Etappe des Salzalpensteigs vorbei.

Nun geht’s kurz abwärts, wir treffen auf die B305 und nehmen uns zum Schluss die Weißbachfälle mit. In mehreren Bahnen und über Stufen stürzt sich das Wasser hinab. Erfrischend!

Bildnachweis: Von Nikater [Public domain] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.94km
Gehzeit:
02:40h

Die Panorama-Runde um Inzell hält einige schöne Blicke ins Inzeller Tal bereit, idyllische Aue mit der Roten Traun, Abwechslung durch das Moos Filzen,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.5km
Gehzeit:
05:44h

Alles, was man als Berg- und Talwanderer schätzt, liegt in dieser Salzalpentour von Inzell zur Kohleralm. Saftige Weiden, schattige Wälder, helle...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.99km
Gehzeit:
03:20h

Im Berchtesgadener Land weiß man dem Genuss Pfade zu Füßen zu legen – mit der 3-Almen-Runde beispielsweise: Harbachalm, Bichleralm und Reiteralm....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
InzellMoaralm (Inzell)Weißbachfälle (Chiemgau)WildenmoosNaturschutzgebiet Östliche Chiemgauer AlpenFalkenseebachtal (Rote Traun)Falkensee (Inzell)Großwaldbach (Rote Traun)Niederachen (Inzell)Schmelzbachtal (Rote Traun)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt