Donaufelsenläufe Witbergrunde am Laucherttal (Naturpark Obere Donau)


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 39 Min.
Höhenmeter ca. ↑200m  ↓200m
Donaufelsenläufe Witbergrunde

Der kürzeste der Donaufelsenläufe um Sigmaringen im Naturpark Obere Donau ist die kleine, feine Witbergrunde mit reichlich Buchen-Mischwald einmal um den 711m hohen Witberg mit Aussicht über das malerische Laucherttal. Das Tal der Lauchert mit seinen mäandernden Nebenflüsschen wurde auch in den Naturpark Obere Donau aufgenommen.

Die Quelle der Lauchert ist in Burladingen-Melchingen, ihre Mündung in die Donau ist in Sigmaringendorf, dazwischen liegt eine besondere Kulturlandschaft und ihr 60,4km langer Lauf, von dem wir auf der Witbergrunde einen Teil erleben können. Start ist beim kleinen Waldstück „Sieben Kirschbäume“ nördlich der Kreisstadt Sigmaringen, was man vor Ort übrigens Semmaringa spricht.

Wir gehen gegen den Uhrzeigersinn und erstmal hinauf, von Wald begleitet, und wieder ein Stück hinab sowie zum Nägelesfelsen, wo wir einen ersten herrlichen Blick über das Laucherttal haben.

Nun geht es ins Tal der Lauchert hinunter und folgen ihrem Lauf, wenn wir rund 900m gewandert sind: grün, grün, grün sind alle meine Kleider: Naturkleider in diesem Falle. Waldrand, Wald, Wiesen, Aue und der Fluss. Nach rund 2,3km passieren wir ein Stückchen Wald, treffen nochmal kurz auf den Flusslauf und verlassen die Lauchert nach rund 2,7km in einem Bogen.

Nächstes Ziel ist die Ruine Hertenstein, auch genannt Altes Schloss. Dahin machen wir einen Abstecher und genießen erneut eine Aussicht auf das Laucherttal. Die Ruine der einstigen Burg steht auf einer Felsnadel. Erhalten hat sich ein Halsgraben. 1250 wurde die Burg erstmalig urkundlich genannt. Auch dieser „Donaufelsenläufer“ bietet an den schönen Ecken Sitz- und Rastmöglichkeit, Füße entlasten, Blick in die Ferne richten!

Wenn wir 3,3km Weg hinter uns haben und vom Burg-Abstecher auf der Runde zurück sind, hüllt uns wieder Grün ein. Wenn wir hier wohnen würden, wäre das zwecks Workout eine interessante Lauf- oder Walkingrunde mit Anspruch, überlegen wir uns und sind ruckzuck zurück bei den „Sieben Kirschbäumen.“

Bildnachweis: Von Ustill [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.
Vgwort