Der Panoramaweg Marköbel (Hammersbach)


Erstellt von: D_und_HW
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 4 Min.
Höhenmeter ca. ↑152m  ↓152m
Markierung

Der Marköbeler Kirchturm ziert die Markierungen, mit denen der Rad- und Kraftfahrverein Solidarität Marköbel (seit 2017 ADFC Hammersbach) den Panoramaweg gekennzeichnet hat.

Wir starten am Wanderportal in Marköbel (Ecke Langenbergheimer Straße und An der Schafwiese) und gehen nach Süden Richtung Rüdigheim. Bevor wir in den Ort hineinkommen, laufen wir nach Osten den Hügel hinauf, kreuzen die Autobahn A 45 und wandern dann am Wald entlang mit Blick auf das Ronneburger Hügelland und auf die Ronneburg selbst.

Auf dem Rückweg kommen wir an der Installation Weitblick an der Hohen Straße vorbei und gehen durch die Galgenhohl zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Erstaunlich: obwohl wir nicht in besonderen Höhenlagen wandern, haben wir doch immer wieder weite und schöne Ausblicke!

Der Weg ist sowohl mit dem Fahrrad als auch zu Fuß sehr gut zu absolvieren. Die Markierungen sind nicht ganz, aber fast vollständig vorhanden.

Stand: Juli 2019

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © D_und_HW via ich-geh-wandern.de