Dülmener Wildparkroute (Münsterland)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 8 Min.
Höhenmeter ca. ↑70m  ↓70m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt liegt der rund 250 ha große Wildpark von Dülmen. Der Wildpark lädt ein zum Spazierengehen, Walken oder einfach nur zum Verweilen und die Seele baumeln lassen. Einige kleinere Rundwege und ein großer Rundwanderweg durchziehen den Park und geben so die Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden. Die Geschichte des Wildparks geht bis in das 19. Jahrhundert zurück. Im östlichen Teil des Parks finden sich noch die Reste einer typisch englischen Parkanlage, die im Auftrag des Herzogs von Croÿ angelegt wurde.

Vom Wanderparkplatz „Wildpark“ aus wandern wir durch die typisch wechselnde Landschaft eines Parks. Hier wechseln sich Buchen-, Eichen- und Mischwälder immer wieder ab und bieten so an jeder Ecke neue Einblicke. Wir wandern vorbei an kleineren und größeren Teichen und entdecken dabei immer wieder frei laufendes Damwild, Schafe und Heidschnucken. Schon ein tolles Gefühl, den einheimischen Tieren direkt gegenüber zu stehen, ohne durch einen Zaun getrennt zu sein.

Eine auch gerade für Familien geeignete kurze Wanderung in spannendem und abwechslungsreichem Ambiente des Wildparks.