Burg Sotterbach


Burg Sotterbach geht zurück auf einen alten Gutshof, der als sogenanntes Sattelgut fungierte. Das Wort bezieht sich auf das mittelalterliche Ackermaß Satel und hat nicht mit dem „Pferdesitz“ zu tun. Sattelgüter waren von den üblichen Fronleistungen befreit und übten eine untergeordnete Gerichtsbarkeit aus, mussten aber andere Leistungen für den Besitzer des Guts erbringen, z.B. im Kriegsfall einen Reitersoldaten stellen.

Der Gutshof Sotterbach taucht 1141 erstmals in den Geschichtsbüchern auf. Seine Bewohner waren damals die Edlen von Sittinberg, Lehnsleute der Grafen von Berg. Im 17. Jahrhundert ging Gut Sotterbach an die Adelsfamilie Ley. Diese ließ 1739 das Gutshaus umbauen und erweitern: aus Gut Sotterbach wurde Burg Sotterbach.

Kernstück von Burg Sotterbach ist das massive, zweigeschossige Haupthaus mit Walmdach. Seine Bruchsteinmauern sind bis zu 80cm stark; an den Längsseiten gibt es acht, an den Schmalseiten zwei Fensterachsen. Haupthaus und Nebengebäude wurden in jüngerer Zeit gelb verputzt.


Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
121.25km
Gehzeit:
32:06h

Richard Schirrmann (1874-1961) war der Gründer des Deutschen Jugendherbergswerk. Als Lehrer einer Volksschule in Gelsenkirchen wurde er zwangsversetzt,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.48km
Gehzeit:
03:16h

Start und Ziel dieser Wanderung in der Gemeinde Reichshof im Bergischen Land ist der Wanderparkplatz am L342. Die Wanderstrecke ist ziemlich einfach,...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
24.25km
Gehzeit:
06:32h

In Gummersbacher Ortsteil Niederseßmar beginnt Etappe 3 auf dem Lenne-Sieg-Weg. In Niederseßmar passiert man zunächst die Agger, die als natürliche...

Weitere Touren anzeigen
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt