Brotjacklriegel-Aufstieg (Bayerischer Wald)


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 2 Min.
Höhenmeter ca. ↑289m  ↓289m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der Brotjacklriegel ist ein 1.010m hoher Berg in der Gemeinde Schöfweg, die aus 14 Ortsteilen besteht. Der Brotjacklriegel ist ein Wahrzeichen der Region Sonnenwald und die setzt sich zusammen aus den Gemeinden Schöfweg nördlich, Innernzell nordöstlich, Zenting südlich, Grattersdorf und dem Markt Schöllnach, beide südwestlich.

Mittendrin sozusagen der von der Donau aus gesehen erste höhere Berg im Bayerischen Wald. Wir lernen von allen Gemeinden den Ort Langfurth (Schöfweg) kennen, wenn wir ihn nach der Runde besichtigen wollen. Start ist südlich von Langfurth. Auf den ersten 2,3km werden wir uns zwischen 840 und 900m in der Höhe aufhalten. Dann nehmen wir die Höhenmeter zum 1.000er Übertritt binnen knapp 700m des Wegs und es könnte sein, dass wir hier etwas Neuem begegnen.

Unser Startparkplatz heißt Langfurth-Brotjacklriegelweg und ist neben der Feuerwehr und gegenüber dem Langfurter Hof. Der Weg führt uns nach Neufang durch Wald und offenes Gelände mit dem Aussichtspunkt Alpenblick. Wir kommen an einigen Häusern vorbei und hinauf zum Brotjacklriegel, dem Hausberg der Sonnen-Gemeinden. Die haben sich etwas Hübsches vor einiger Zeit einfallen lassen und waren 2002 mit unter den ersten, die einen Du-Stein aufstellten.

Wer es noch nicht weiß: oberhalb von 1.000m sind wir quasi alle gleich, sprich per-du. Jeder respektiert jeden gleichermaßen, nicht nur ob der Leistung oberhalb von 1.000m unterwegs zu sein, es zählt Kameradschaftlichkeit. Der Brotjacklriegel-Rundwanderweg führt einen auf den Gipfel und vier örtliche Turmwege ebenfalls. Auf dem Gipfel steht ein Sendemast und der Brotjacklriegel-Aussichtsturm, 27m hoch und 1924 gebaut. Er wird von Bayerischen Wald-Verein betrieben (Eintritt). 127 Stufen führen ins Turmstüberl.

Vom Aussichtsturm hat man eine Panoramasicht vom bayerisch-böhmischen Grenzkamm im Norden, über das Passauer Land östlich und die südliche Donauebene. Gen Westen sind die bayerischen und österreichischen Alpen zu sehen. Übrigens hat der Turm am Brotjacklriegel eine Web-Cam, die der Nutzer am PC schwenken kann. Aber es geht nichts über das Live-Bild!

An einem Betriebsgebäude vorbei wandern wir durch den Wald, die Höhe Sturmriegel liegt links von uns. Wir wandern ein Stück Sonnen Erlebnispfad, an dem über was hier kreucht und fleucht informiert wird. An einem Wanderparkplatz angekommen halten wird uns rechts, um eine kleine Waldschleife zu binden, an einem Pavillon vorbei und zurück zu dem Parkplatz von eben. Der Brotjacklriegelweg bringt uns dann zu dem Wanderparkplatz mit unserem Auto drauf.

Wer sich noch Langfurt ansehen mag, dem wird die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt auffallen, die 1864 als Dorfkapelle errichtet wurde. Später kam ein Messelesestelle dazu. Ein eigentlich sich im Ruhestand befindlicher Priester hatte dort zu bestimmten Zeiten Messen zu lesen. Man wurde größer, zur Pfarrei und bekam einen Kirchturm dazu. 

Bildnachweis: Von W.Baumgartner [GFDL] via Wikimedia Commons

Vgwort