Borler


Borler liegt am Westrand der Hocheifel im Tal des Nohner Bachs, einem 18km langen Zufluss des Trierbachs. Die ältesten Häuser von Borler gruppieren sich um die Bachgasse, die zur Brücke über den Bach führt und um die oberhalb der Bachgasse gelegene katholische Filialkirche St. Leonhard, die 1752-53 erbaut wurde.

Außerhalb von Borler, einen guten Kilometer südwestlich, steht auf dem bewaldeten Heyerberg (532m) die Heyerbergkapelle. Ein Kreuzweg führt von Borler hinauf zur Heyerbergkapelle, die 1874-75 im neuromanischen Stil errichtet wurde. Der dreiachsige Saalbau mit halbrunder Apsis wurde der schmerzhaften Muttergottes geweiht.

Folgt man von Borler aus der Kreisstraße nach Osten, kommt man nach Bodenbach. Hier steht die sehenswerte katholische Pfarrkirche St. Apollonia, ein klassizistischer Saalbau aus dem Jahr 1730.


Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.67km
Gehzeit:
01:54h

Der Wanderweg führt um den Ort Ahütte. Die Ortschaft liegt in der Kalkeifel, einer kleineren Region im Nordwesten der Vulkaneifel an der Grenze...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
19.59km
Gehzeit:
04:46h

Die vorletzte Tageswanderung auf dem Rhein-Kyll-Weg, einem der Hauptwanderwege durch die Eifel, beginnt in Bodenbach in der Hocheifel. Man wandert...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.43km
Gehzeit:
03:46h

Wir sind im Landkreis Vulkaneifel im Gebiet der Gemeinde Üxheim auf einer fantastischen Runde mit viel Abwechslung: Dreimühlen-Wasserfall, Ruine...

Weitere Touren anzeigen