Bodensee Landgang durch die Bermatinger Waldwiesen


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 9.18km
Gehzeit: 02:20h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 7
Höhenprofil und Infos

Schon das Dach unter dem die Wanderung läuft - Bodensee Landgänge - klingt gemütlich. Noch gemütlicher ist das Thema Waldwiesen. Gemeint sind die Waldwiesen oberhalb von Bermatingen in Richtung Oberstenweiler. Wir treffen den Klotzenbach und den Klimsenbach, kommen durch Wiggenweiler und könnten besinnlich werden beim ehemaligen Kloster Weppach. Mit dem Weppacherbach geht’s in Fließrichtung und anschließend durch Wein – was will man mehr.

Zwischen hübschen Fachwerkhäusern in Bermatingen geht’s los und gen Norden mit aufsteigender Tendenz. Aussichten ins Salemer Tal offerieren sich bis hin zum Alpenbogen. Bei der Weiherstraße nahe dem Weiher Bermatingen verlassen wir die Bebauung und kommen durch Kulturlandschaft nebst Streuobstbeständen. Liegebänke unterstreichen die Gemütlichkeit der Runde.

Schattige Waldwege leiten zum namensgebenden Abschnitt des Weges: den Bermatinger Waldwiesen. Die einladenden Wiesen sind von Wald gesäumt und vom schmalen Klotzenbach durchflossen. Der Premiumweg durch Wiesen und an einer Hecke entlang führt uns ins ebenso zauberhafte Klimsenbachtal. Feldwege nach Wiggenweiler, Pferdekoppeln und ein Hofgut sehen wir.

Dann gelangen wir zum ehemaligen Kloster Weppach, das übrigens auch am historischen Rundgang Bermatingen liegt. Das einstige Frauenkonvent in den Wäldern wurde 1803 aufgelöst. Von der Klosteranlage hat sich die Klosterkirche Weppach erhalten, die man erst auf den zweiten Blick als solche erkennt. Sie wurde Lager und später im Obergeschoss zu einer Wohnung. Im Inneren kann man bei einer kleinen Rast sich an einem Kühlschrank mit einem Getränk versorgen.

Talwärts wandernd durch den Wald queren wir den Weppachbach, kommen mit Waldrand über die K7749 und erleben Aussichten auf die nördlichen Gipfelketten der Alpen, während wir zwischen den Rebstöcken sind.

Weinbergwege bringen uns hinab und wir kehren ins schmucke Bermatingen zurück. Passend in dem Ensemble ist das Fachwerkrathaus mit Türmchen und Zwiebel. Auffallend ist auch der Säulengang. Das Rathaus von 1745 zählt zu den ältesten dörflichen Rathausbauten im Linzgau. Entweder gehen wir jetzt noch weiter auf historische Spuren oder kehren ein oder machen beides.

Bildnachweis: Von Dietrich Krieger [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
113.79km
Gehzeit:
29:14h

Der Jubiläumsweg Bodenseekreis zeigt Wanderern verborgene Schönheiten jenseits des Seeufers des Bodensees. Fern vom üblichen Tourismus eröffnen...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
184.03km
Gehzeit:
46:08h

Der Heuberg-Allgäu-Weg bietet einsame Landschaften wie auch kulturelle Höhepunkte und garantiert damit sowohl Erholung als auch Anregung auf einer...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.75km
Gehzeit:
04:07h

Die Runde um den bewaldeten Gehrenberg (754m) führt aussichtsreich durch das Hinterland nördlich des Bodensees mit Start in Möggenweiler, einem...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
BermatingenKloster WeppachBodensee Landgänge
ivw