Biergartenrundweg Sulzfeld (im Grabfeld)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.1km
Gehzeit: 01:59h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Viel gibt es an den fränkischen Haßbergen gar nicht zu hassen, das beweist einmal mehr diese genussreiche Wanderung durch das Vorland des Gebirges. Der Biergartenrundweg mit Beginn in Sulzfeld hält was der Name verspricht und vereint drei der schönsten Dinge des Lebens: Essen, Trinken und Wandern. Somit kommen auf der 8-Kilometer-Strecke vor allem Gelegenheitswanderer wie auch Familien auf ihre Kosten. Nebenbei lernt man einiges über das liebste alkoholische Getränk der Deutschen.

Durch eine ausreichende Beschilderung bleibt die Route selbst mit einem leichten Schwips noch auffindbar – ein Bierkrug weist den Weg. Losgehen kann es zum Beispiel vom Dorfplatz in Sulzfeld, wo das Haus des Gastes unmittelbar zum Schlemmen lädt. Doch dazu folgen noch viele Möglichkeiten. Wer sich den Hunger lieber aufhebt, darf gleich in Richtung Süden spazieren.

Schnell gerät die alte Pfarrkirche in den Blick, die zwar nicht mehr taufrisch ist, aber trotzdem einen Blick lohnt. Dem Verlauf des Raubachs folgend gelangen wir zum Badesee Sulzfeld, bereits der nächste Punkt ist zum Verweilen. Während sich der Biergarten zum Einkehren anbietet, bringt Baden im Wasser ebenso Erfrischung an heißen Tagen. Bei gutem Wetter wird das ruhige Gewässer aber gerne mal voller.

Tagträumerisch wandelt es sich auf dem Rennweg durch ein Feld- und Wiesenpanorama, auf dem es bergan in einen anschließenden Wald geht. Hier kommen Wanderer nah an der niedlichen Vierzehnheiligenkapelle vorbei, die sich mang der Bäume versteckt. Das Waldcafé folgt in Kürze darauf, ein weiterer Rastpunkt. Die lauschige Atmosphäre und urige Aufmachung mit Spielplatz für die Kinder verzögern die Weiterreise. Minigolf und Boccia unterhalten gleichsam.

Bis zum Landgasthof Bärental sind es satte dreieinhalb Kilometer, die ein Mischmasch aus Wiesen-Wald-Wasser-Anblicken bereithalten. Ein Weitblick über Sulzfeld ergänzt diesen Abschnitt, die Landschaft mag ebenfalls ohne Alkohol zu berauschen. Nach dem leckeren Stopp ist schon die langsame Rückkehr angesagt. Reihen aus Obstbäumen säumen den Pfad, zauberhaft machen das Ganze zudem Schäfchen und Ziegen. Tierliebhaber werden sich freuen.

Zurück im Ort und am Ausgangspunkt lässt sich der Tag im Landgasthof zum Hirschen gebührend abschließen. Die Küche ist authentisch-regional, genauso wie der Biergarten.

Bildnachweis: Von Stephan van Helden [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Sulzfeld (im Grabfeld)Badesee SulzfeldLandgasthof Bärental
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt