Augenblick-Runde Oberharmersbach (zum Hermersberg)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 14.76km
Gehzeit: 04:09h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 30
Höhenprofil und Infos

Im Ortenaukreis liegt die Gemeinde Oberharmersbach, von Hügeln, Wiesen mit Blumen und Obstbäumen sowie Schwarzwaldtannen umgeben. Oberharmersbach liegt zudem am Fuße des höchsten Berges im Mittleren Schwarzwald, dem 946m hohen Brandenkopf, mit dem weithin sichtbaren Sender auf dem Kopf. Wir wandern im Tal des Harmersbachs und schlagen einige Bögen um die zahlreichen zufließenden Bächlein.

Eine weitere Ader durch das Tal zieht das Gleis der Harmersbachtalbahn, die hier einen Anfang oder ein Ende hat. Bei Oberharmersbach-Riersbach beginnen wir die Runde gegen den Uhrzeigersinn und wandern in nordöstliche Richtung. Mit der Brugasse kommen wir auf den Reichstalpfad, wandern mit dem Harmersbach, queren ihn auch einige Male sowie die Straße Obertal (L94). Der Harmersbach misst rund 16,3km und fließt mit der Nordrach zum kurzen Erlenbach bei Zell am Harmersbach zusammen und der mündet dann in die Kinzig.

Wir erwandern das idyllische Tal bis etwa zum Gasthof Linde, wo wir in den Wald nach links abbiegen. Rund 3km liegen hinter uns, bevor es steiler wird. Wir wandern Forstwege, munter auf und ab, durch Wald, auch Wiesen, kommen über einige Bäche, streifen Höfe, genießen einige schöne Aussichten.

Auf dem Hermersberg ist einer dieser Augenblicke (Aussichtspunkte im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord) mit Panoramaschild, Sitzmöglichkeit und Tischchen, einer Tourenbeschreibung und jeder Menge wunderbare Sicht über die hügelige Landschaft in die Schwarzwaldhöhen-Kulisse. Nach rund 10km der Runde werden wir wieder absteigen. Dabei kommen wir zur Aussicht am Katzenstein nebst Pavillon und Blick über Oberharmersbach.

Dann wandern wir ein Stück mit dem Jedensbach und kommen an den Harmersbach zurück. Mit dem Hademarweg gelangen wir in den Kern von Oberharmersbach. Im Ort können wir ein wenig durch die Historie bummeln, bei dem kleinen Museumsareal beim Rathaus: mit Alter Mühle und historischem Speicher. Nahebei ist die neuromanische Pfarrkirche St. Gallus, mit 63m hohem Turm aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Bildnachweis: Von Pierre Poschadel [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.14km
Gehzeit:
04:19h

Der genussvolle Premiumweg startet in Oberharmersbach, einer Gemeinde im Harmersbachtal im Schwarzwald. Der Schwarzwälder Genießerpfad führt an...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
130.63km
Gehzeit:
34:17h

In einem herrlichen Flusstal führt der Kinzigtäler Jakobusweg entlang der Kinzig durch den Schwarzwald. Dabei erwartet uns eine wunderschöne Kultur-...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.75km
Gehzeit:
03:02h

Mit dem Gespenst Nummer 18 wandern wir auf den Spuren der Nordracher Sagenwelt, genießen Aussichten über das Nordrachtal bis in die Vogesen. Dabei...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Augenblick-Runden (Naturpark Schwarwald Mitte/Nord)Naturpark Schwarzwald Mitte/NordOberharmersbachRiersbach (Oberharmersbach)Harmersbachtal (Erlenbach)Gasthaus Zur Linde (Oberharmersbach)HermersbergKatzenstein (Oberharmersbach)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt