Archäologiepark Belginum

Weinhotel LandsknechtWeinhotel Landsknecht

An der ehemaligen Römerstraße vom Rhein an die Mosel, heute erwanderbar als Ausoniusweg und ein Stück der Hunsrückhöhenstraße, lag einst die römische Siedlung Belginum. Heute zählt der Landstrich zu Wederath, einem Ortsteil von Morbach im Hunsrück.

2002 wurde hier nach über fünfzig Jahren Forschungsarbeit der Archäologiepark Belginum eröffnet. Das Herzstück des Archäologieparks Belginum ist das Museum, das mitten in dem antiken Straßendorf steht und das Leben an einer antiken Fernstraße zeigt. Was aß man, wie stellt man die Wasserversorgung sicher, woran wurde gearbeitet? Dies wird im Museum Belginum anhand von Originalfunden gezeigt.

Die Außenflächen sind als archäologischer Park gestaltet. Entlang eines 2006 eingerichteten Themenwegs kann man sich die Originalschauplätze der Siedlung, eines großen Gräberfelds und eines 18m tiefen Brunnens anschauen.

Der Archäologiepark Belginum bietet ein umfangreiches Angebot an museumspädagogischen Aktivitäten. Man kann z.B. einen Kindergeburtstag im Römerambiente feiern, es gibt Workshops und Führungen und natürlich auch eine Reihe von Veranstaltungen im Laufe des Jahres.