Altleiningen durchs Nackterwäldchen ins Leininger Tal


Erstellt von: Hans-Juergen Ewald
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 51 Min.
Höhenmeter ca. ↑344m  ↓344m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Gestartet sind wir die Tour am Alten Bahnhof von Altleinigen und folgen der Markierung Leininger Burgenweg überqueren die Eckbach zum zwanzig Röhrenbrunnen vorbei und folgen dem Burgbergweg hinauf zur Burgruine Altleiningen.

Wir folgen dem Wanderpfad hinunter ins Amseltal und kommen an einen Rastplatz Ludwig Graf Pfad hier halten wir uns rechts und folgen dem Burgenweg hinauf zum Leininger Felsenmeer und durchs Nackterwäldchen und am Nachterhof vorbei bis zum Weinweg/Abzweig/Maihof und diesen Weg folgen wir hinunter zum Maihof wir überqueren die Str. und die Eckbach von hier folgen wir der Markierung Eckbach Mühlenweg durchs Leininger Tal zurück nach Altleiningen

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Hans-Juergen Ewald via ich-geh-wandern.de