Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel

Los geht's - auf zum Collis Steilpfad
Start am Brunnen von Zelle
vorbei am eckigen Turm
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Warntafel am Einstieg zum Steilpfad
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Ankunft am Collis-Turm
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Moselpanorama
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Collis Wanderweg Wegweiser
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Löns-Hütte mit Aussicht
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Ankunft am Ufer der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Über Collis Steil- und Kletterpfad bei Zell an der Mosel
Entlang der Mosel
Zurück in Zell

Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 0 Min.
Höhenmeter ca. ↑355m  ↓355m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Weinhotel LandsknechtWeinhotel Landsknecht

Egal, ob man ihn nun als Wanderweg, Steilpfad oder Klettersteig bezeichnet - im Falle des Collis-Weges trifft alles gleichermaßen zu. Wurde der Weg doch für alle Ansprüche ausgelegt. Beschildert sind sowohl der Wanderweg als auch der Steilpfad. Entscheidet man sich für den Steilpfad, weisen an den Kletterstellen Warntafeln auf den Klettersteig hin.

Am Brunnen „Zeller Schwarze Katz“ in der Altstadt von Zell an der Mosel, nahe der Touristeninformation, startet der Collis Wanderweg in Richtung der Weinberge oberhalb der Stadt. Der Startpunkt ist kaum zu übersehen, da ein großer Werbebanner an der Touristeninformation die Gasse überspannt, in welcher die Wanderung beginnt. Direkt am Moselufer findet sich ein großer und sogar kostenloser Parkplatz für das Fahrzeug, Parkplätze in den engen Gässchen sind eher Mangelware.

Die hier beschriebene Wegführung orientiert sich an der mit „Collis Steilpfad“ beschilderten Wegführung, d.h. der schwierigsten Version des Collis Wanderweges - inklusive Klettereinlagen.

Zunächst geht es über einen asphaltierten Weg bergan und vorbei am eckigen Turm, bevor die erste Entscheidung in Sachen Wegführung ansteht. Wer es einfach mag, wandert auf festem Wege immer leicht bergan in Richtung Collis Turm. Für die Kletterer beginnt alternativ hier der Anstieg auf schmalen Pfaden und über Leitern und Kletterbügel hinauf zum Aussichtsturm. Etwas Übung sollte man haben, ist doch eine Stelle nicht ganz einfach zu steigen, da das Seil etwas tief angebracht ist und die Bügel nur kurz aus dem Fels herausschauen – Trittsicherheit ist ein Muss.

Nach dem Anstieg erwartet die Wanderer ein wunderschöner Blick über die Mosel und Zell im Tal. Die exponierte Stelle lädt förmlich zu einer ersten Rast ein. Neben vielen Sitzmöglichkeiten und einer Aussichtsplattform wurde hier auch ein weithin sichtbarer kleiner Turm erbaut. In den Sommermonaten erwartet die Wanderer hier oben sogar Speis und Trank an einer kleinen bewirteten Holzhütte.

Von hier aus leitet der Collis Wanderweg nun oberhalb der Weinberge entlang nach Merl. Auf staubigen, aber gut zu begehenden Wegen geht es zügig voran und wir genießen die wunderbare Aussicht über das Moseltal. Nach einiger Zeit treffen wir auf einen nächsten Aussichtspunkt an der Löns-Hütte, ebenfalls mit Rastmöglichkeiten. Ab hier folgt man der Beschilderung „Merl“ hinab in den Ort. Dieses Wegstück gestaltet sich leider weniger spektakulär und verläuft auf dem Weg hinab an die Mosel ein gutes Stück durch Merl und über Asphalt, bis das Moselufer erreicht ist.

Jetzt folgt der Collis Wanderweg immer entlang der Mosel zurück nach Zell und damit direkt zum Parkplatz, wo sich die Runde wieder schließt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.
Vgwort