Wasserfall und Burg Nideck: Runde ab Maison Forestière du Nideck


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 15.17km
Gehzeit: 04:35h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 15
Höhenprofil und Infos

Wir besuchen heute das Château du Nideck und den Wasserfall Nideck. Die Kulisse ist filmreif. Über eine steile Treppe kann man die Burg auf rund 550m am Hang des Baerenbergs erklimmen und eine herrliche Aussicht genießen. Burg Nideck gehört zur Gemeinde Oberhaslach im Département Bas-Rhin im Elsass. Die Burg „Unter-Nideck“ entstand im 13. Jahrhundert. Wie machen’s wie so oft: Das Beste kommt zum Schluss.

Start ist an der D218 der Parkplatz beim Maison Forestière du Nideck. Wir wandern gen Süden durch den Wald abwärts, für rund 3km, kommen am Rocher Hirschfels vorbei und sind an der Straße nach Oberhaslach, die wir queren sowie die Hasel. Die nächsten gut 4,2km geht’s ansteigend mit Mischwaldbegleitung.

Wir kommen über den Wildbergsattel (Col du Wildberg), wo eine Wanderwegkreuzung ist und wir uns für die Route Wann du Bas entscheiden. Der Weg nimmt eine Richtungsänderung gen Norden vor, wir folgen und kommen über 700m.

Vor dem Refuge des Bûcherons biegen wir nach rechts in die Route Forestière de la Langfurich ein, der wir dann weiter abwärts folgen und im Tal der Hasel nach Gensbourg kommen, wo die D218 einen Bogen mäandert. Im idyllisch keinen Gensbourg finden sich auch Unterkünfte.

Jetzt wandern wir wieder ansteigend und erreichen die Burg Nideck. Die Brüder Grimm überlieferten 1816 die Sage vom Riesenspielzeug und die Nideck, die unter anderem Adelbert vom Chamisso zu seinem Gedicht „Das Riesenspielzeug“ verleitete. Darin geht es um die Familie von Riesen, die die Burg bewohnten. Tochter Riese nahm einst von den Feldern die Figuren, Bauern, Zugtiere und Geräte, brachte sie mit nachhause, weil sie sie für Spielfiguren hielt. Papa Riese wurde ernst und sagte Töchterlein, dass die Bauern nicht zum Spielen sei‘n, man abhänge von ihrem Brot, wenn‘s die Bauern nicht gäbe, gäbe es Not. Na, jedenfalls brachte Töchterchen den Bauern samt Geschirr aufs Feld zurück.

Wir schauen uns die Reste der Burgen an, denn die Nideck bestand aus einer Ober- und einer Unterburg. Ober-Nideck wurde um 1200 erbaut. Buckelquader sind erhalten. Die Unter-Nideck wurde nach 1260 gebaut und von der ist der noch erhaltene 20m hohe Bergfried. Die Aussichten über Wald, Hügel und Täler der Nordvogesen ist grandios.

Wunderschön ist auch der rund 25m messende Wasserfall von Nideck, zu dem wir dann absteigen. Die Cascade stürzt sich über moosbewachsene Felsen und das Wasser fließt der Hasel zu. Ein schöner Platz! Zum Ausgangsort sind es noch 1,5km.

Bildnachweis: Von jean marc GAIJEAN [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.3km
Gehzeit:
04:09h

Zwischen der bei Wanderern beliebten Tour zu den Burgen Nideck, die bereits den Gebrüdern Grimm eine Geschichte lieferte, und dem Wasserfall Nideck,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.26km
Gehzeit:
05:04h

In den nördlichen Vogesen erhebt sich der Schneeberg aus Sandstein von 961m. Der wird übertroffen vom 967m hohen Baerenberg und wir werden beide...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.15km
Gehzeit:
01:58h

Man könnte meinen, Oberhaslach und Niederhaslach seien zwei Teile von ein und dem gleichen. Ist es aber nicht. Beides sind Gemeinden, auch wenn sie...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Burg NideckOberhaslachMaison Forestière du NideckCol du WildbergRefuge des BûcheronsHaseltal (Bruche)Nideck-Wasserfall (Cascade du Nideck)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt