Schneeberg-Wanderung (Elsass)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 17.26km
Gehzeit: 05:04h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

In den nördlichen Vogesen erhebt sich der Schneeberg aus Sandstein von 961m. Der wird übertroffen vom 967m hohen Baerenberg und wir werden beide erwandern. Beide Höhen sind vom Réserve biologique dirigée de Schneeberg-Baerenberg eingefasst. Das waldreiche Naturschutzgebiet erstreckt sich südwestlich von Wangenbourg-Engenthal. Kaum verwunderlich, dass der Schneeberg auch ein ausgezeichnetes Wintersportgebiet für Schneeschuhwanderungen ist.

Start der Wanderung ist an der D218, der Parkplatz Nideck beim Maison Forestière du Nideck in Tallage. Aufwärts geht’s, mit genügend Proviant im Gepäck! In nördliche Richtung wandern wir erst ansteigend, dann abwärts gen Wangenbourg-Engenthal.

Nach etwa 6,7km und wieder in Tallage macht die Wanderung eine spitze Kehre und es geht in südwestliche Richtung hinauf zum Schneeberg, dessen Gipfel wir nach fast 10km erreichen. Auf der felsigen und urwüchsigen Höhe haben wir etliche fantastische Aussichten, erreichen über Steinstufen ein Aussichtsplateau und genießen die Blicke in die Vogesen vom Lotterfels auf dem Gipfel.

Nach weiteren rund 1,7km auf einem Waldpfad im Schatten der Bäume sind wir auf dem Baerenberg (967m), von Bäumen umstanden. Wir wandern eine Schlaufe und kommen zum Col du Hoellenwasen (916m), wo sich Wanderwege und Gebietsgrenzen vom Département Moselle und Département Bas-Rhin treffen. Ab jetzt geht’s absteigend die nächsten 1,5km gen Süden und dann in nordöstliche Richtung nochmal 1,5km bis zum Ausgangsort zurück.

Wenn man schon mal dort ist, kann man auch einen Besuch der nahegelegenen Burg Nideck ins Auge fassen. Die liegt ein Stückchen südlich unseres Parkplatzes, oberhalb der 25m hohen Cascade du Nideck, und zeigt sich als Ruine mit einem Bergfried der Unter-Nideck. Hier spielte sich die Sage vom Riesenspielzeug ab, die 1816 durch die Brüder Grimm überliefert wurde. Die Sage inspirierte Adelbert von Chamisso zu einer Ballade, die ihm Anerkennung als Dichter brachte: „Burg Niedeck ist im Elsaß der Sage wohl bekannt, die Höhe, wo vor Zeiten die Burg der Riesen stand; sie selbst ist nun verfallen, die Stätte wüst und leer, du fragest nach den Riesen, du findest sie nicht mehr“ …

Bildnachweis: Von Brostoler [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.17km
Gehzeit:
04:35h

Wir besuchen heute das Château du Nideck und den Wasserfall Nideck. Die Kulisse ist filmreif. Über eine steile Treppe kann man die Burg auf rund...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.01km
Gehzeit:
03:37h

Die Gemeinde Wangenbourg-Engenthal im Département Bas-Rhin liegt in den Mittelvogesen am Oberlauf der Mossig. Südlich erheben sich der Schneeberg...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Réserve biologique dirigée de Schneeberg-BaerenbergSchneeberg (Vogesen)BaerenbergWangenbourg-EngenthalParkplatz NideckCol du HoellenwasenMaison Forestière du Nideck
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt