Wanderung zum Kreidemuseum am Kleinen Königsstuhl (Rügen)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.7km
Gehzeit: 02:49h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 22
Höhenprofil und Infos

Jetzt wandern wir mal andersrum, statt vom Großparkplatz Hagen „Nationalparkzentrum Königsstuhl“ zum Hochuferweg oberhalb der berühmten Kreidefelsen zu gehen, wenden wir uns gegen die Besucherströme gen Westen und wandern eine Runde durch das Hinterland des Nationalparks Jasmund und erkunden den Kleinen Königsstuhl, von dessen Aussichten man auch die Ostsee sehen kann und das Wissen um den historischen Kreideabbau vertiefen, in Europas einzigem Kreidemuseum.

Von Hagen aus, wo es übrigens nicht nur den Großparkplatz gibt, sondern auch noch einen weiteren beim Wildrestaurant, starten wir in die abwechslungsreiche Runde, wandern entlang der Nationalparkgrenze, mit Waldrand, Wiesen und Feldern und biegen gen Westen auf den Wanderweg zum Kleinen Königsstuhl ein. Der bringt uns erstmal nach Hagen und dort ein Stück auf die Stubbenkammerstraße, von der biegen wir in den Anemonenweg.

Durch schönen Wald kommen wir zum Forsthaus Jägerhof mit dem Naturdenkmal eines Riesen-Mammutbaums. Wir folgen ein kleines Stück der Straße Jägerhof gen Süden und kommen in einen weiteren Bereich des Nationalparks Jasmund. Hier lässt sich die Vielfalt der besonderen Flora und Fauna genießen, durch die Gesellschaft von Buchen, Mooren und noch feuchteren Gebieten.

Nach etwa 5,7km sind wir beim Opferstein Quoltitz. Quoltitz war einst ein Weiler mit einigen Höfen und später einem Gutshof, der bis in die 1950er Jahre belebt war. Mit der Schließung des Quoltitzer Kreidebruchs war er Geschichte. Der Quoltitzer Opferstein ist ein rund 73t-Findling aus Granit mit Feldspaten und weist interessante Bearbeitungsspuren auf, mit Rinnen und herausgetrennten Mühlsteinen. Der Maler Caspar David Friedrich verewigte ihn 1806.

Nach ca. 6,5km kommen wir zum Kreidemuseum Rügen und dem Kleinen Königsstuhl im Kreidebruch Gummanz und genießen die Aussicht in die Umgebung und über den Kreidebruch. Eine Infotafel zeigt an, was wir alles entdecken: Jagdschloss Granitz, Schloss Spyker und den Rugardturm in Bergen, um einige Beispiele zu nennen.

Das Erlebnis lässt sich im Kreidemuseum Gummanz (Eintritt) vertiefen. Interaktive Ausstellung, Freilichtmuseum, Fossiliensuche, Abbau und Aufbereitung einst und heute – hier kann man einiges erfahren. Wir wandern durch die abwechslungsreiche Kulturlandschaft mit Wiesen und Feldern zurück zum Ausgangsort.

Übrigens, der Wolf, der die Kreide frisst, um seine Stimme aufzuhellen, hat vermutlich nicht die Tafelkreide verwendet, sondern sogenannte Kirschkreide, ein Kirschmus, das gegen Heiserkeit helfen soll.

Bildnachweis: Von der Dänholm grüßt [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.83km
Gehzeit:
02:16h

Die berühmten Kreidefelsen und der Buchenwald von Rügen wurden geadelt: Sie gehören zum UNESCO-Weltnaturerbe Alte Buchenwälder Deutschlands und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.64km
Gehzeit:
02:31h

Große Titel, große Insel, Kleinod auf Rügen: UNESCO-Weltnaturerbe Alte Buchenwälder Deutschlands – Teilgebiet Jasmund – so die Bezeichnung...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.8km
Gehzeit:
02:34h

Wir beginnen die Wanderung in dem kleinen Ort Lohme. Der Ort liegt abseits von dem Rummel an den Kreidefelsen. Von dem großen Parkplatz im Ort gehen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Gummanz (Sagard)Großparkplatz HagenKleiner KönigsstuhlKreidemuseum GummanzForsthaus Jägerhof (Lohme)Opferstein von QuoltitzSagardHagen (Lohme)LohmeNationalpark JasmundRügen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt