Wanderung zum Coswiger Bismarckturm


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 17.32km
Gehzeit: 03:56h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 5
Höhenprofil und Infos

In der Nähe der Lutherstadt Wittenberg gibt es eine Reihe weiterer schöner Ecken zu entdecken; dafür reicht es schon, dem Lauf der Elbe zu folgen. Im geschichtsreichen Coswig etwa warten verschiedene Kulturschätze, während sich der Flusslauf an der Stadt vorbeischlängelt. Im Norden macht sich ein von zahlreichen Eichen und Buchen bevölkerter Forst breit, so wollen wir hier zu einer rund 17-Kilometer-Wanderung aufbrechen. Bei wenigen Höhenmetern bleibt es trotzdem entspannt.

Die Route hält sich großteils an den markierten „Rundweg zwischen Elbe und Fläming“, kürzt allerdings ab und ergänzt ihn um einige Schönheiten. Startpunkt ist der Bahnhof Coswig (Anh). Auf dem ersten Stück lernen wir zum Beispiel Coswig kennen, passieren im Zentrum die Nicolaikirche, Rathaus und Museum. Wer mehr über die Stadtgeschichte erfahren möchte, findet Antworten in der Ausstellung.

Am Schloss Coswig vorbei, das leider ungepflegt erscheint, gehen wir auf die Elbe zu und bewegen uns dann östlich am Wörpener Bach entlang, durchs Grün und anschließend wieder besiedelte Gebiet. Über ein lauschiges Waldstück am Fluss gelangen Wanderer zur Ortschaft Griebo, wo sich noch inmitten der Idylle ein Kaffee schlürfen lässt. Die knuffige Sankt-Johannis-Kirche versetzt Besucher in eine andere Zeit zurück.

Nördlich setzt sich das Thema „Wasser und Wald“ fort, immer am Grieboer Bach entlang. Nach rund vier Kilometern geht es hinauf zum Hubertusberg im Naturpark Fläming. Dort können der Anblick des und Ausblick vom Bismarckturm Coswig genossen werden, derweil eine Rast den Körper stärkt – entweder im Gasthaus oder aus dem Rucksack.

Und erneut: Die restlichen sieben Kilometer verlaufen am Wörpener Bach zurück bis nach Coswig, umgeben vom Dickicht, indem vor allem Buchen und Eichen den Ton angeben. Aber auch die einheimischen Vogelarten stimmen zuweilen ein Konzert an, ansonsten bleibt es eher ruhig. Die Bäume versprühen ihre natürlichen Aromen. Auf den letzten Metern in Coswig ist die Naturkulisse leider zu Ende, das Wasser wird noch einmal gequert. Schließlich gerät der Bahnhof, unser Startpunkt, erneut in den Blick.

Bildnachweis: Von Muck [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.79km
Gehzeit:
04:19h

Der knapp 18 Kilometer lange Rundweg zwischen Elbe und Fläming beginnt in Coswig am Parkplatz in der Eisenbahnstraße. Hier gehst du in Richtung...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.09km
Gehzeit:
02:56h

Aufgrund der grünen Natur um Coswig an der Elbe in Sachsen-Anhalt lohnt sich auch ein Wanderausflug in diesen Teil Deutschlands; die Lutherstadt...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Coswig (Anhalt)ElbetalBahnhof Coswig (Anhalt)Schloss CoswigNaturpark FlämingBismarckturm CoswigGriboer Bach (Elbe)Wörpener Bach (Elbe)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt