Wanderung Opfinger See und Freiburger Mooswald


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6.74km
Gehzeit: 01:36h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 7
Höhenprofil und Infos

Es gibt einen großen und einen kleinen Opfinger See, westlich von Freiburg im Breisgau. Sie liegen beide im Mooswald und man findet sie auch unter der Bezeichnung Opfinger Baggerseen. Die laden im Sommer Opfinger und Besucher zur Erfrischung. Am großen Opfinger See ist mehr „action“ und den umrunden wir auch auf der Wanderung, westlich der A5.

Start ist der Parkplatz zwischen den Baggerseen und wir wandern gegen den Uhrzeigersinn, nun also gen Norden, links der See, rechts die Autobahn. Der große Opfinger See entstand aus dem Kiesabbau für die Autobahn, die vor rund 60 Jahren gebaut wurde. Neben der Naherholung steht auch Artenschutz im Nutzungskonzept der Baggerseen und einige Zonen wurden Biotope geschützt.

Wir genießen Seeblicke am Südufer des sich langstreckenden Opfinger Sees, kommen über den Landwassergraben, biegen in den Staudenweg, von dem kurz drauf wieder ab, in den Rehbrunnenweg. Der führt uns am Westufer des Waltershofener Sees entlang. Der ist kein Badesee, es sei den man wäre ein Fisch. Die kommen mit dem eher hohen Bakteriengehalt besser klar als wir.

Wir schlagen mit dem Rehbrunnenweg einen Mooswald-Bogen, biegen in den Staudenweg, von dem über den Landwassergraben in den Stumpenweg, der einem weiteren Wassergraben folgt. Dann geht’s in den Tiergartenweg durch den Mooswald. Die Freiburger Mooswälder, auch schon mal genannt: „Tropenwälder Baden-Württembergs“, gehören zu den größten zusammenhängenden Wäldern der Oberrheinebene.

Dieser bezaubernde Laubmischwald wächst auf den einstigen Kiesschottern der Dreisam. Es war mal ein Flussauenwald. Der veränderte sich mit dem Kiesabbau und der Senkung des Grundwasserspiegels. Weniger Erle, Esche, Pappel oder Ahorn, dafür mehr Bäume, die Trockenheit besser verkraften, wie die Roteiche beispielsweise.

Wir biegen nach links in die St. Nikolauser Straße, kommen ans Badeufer des Opfinger Sees und sind kurz drauf am Ausgangsort. Der Kleine Opfinger See ist südlich, auf der anderen Seite der Freiburger Straße.

Bildnachweis: Von Thomas Berwing [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.55km
Gehzeit:
02:27h

Wir sind westlich der Stadt Freiburg im Breisgau und mitten im Naturschutz zwischen Universitätsstadt und A5, im Naturraum Freiburger Bucht und lernen...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
27.28km
Gehzeit:
06:55h

Es gibt zwei Kategorien Burgunderwein. Entweder Wein von Reben aus Burgund in Frankreich oder Weine aus Burgunder-Rebsorten. Die Pinot-Sorten können...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.75km
Gehzeit:
01:25h

Gottenheim ist ein Weinbauort am Nordhang des Tunibergs im Breisgau. Freiburg liegt rund 15km südöstlich von Gottenheim. Einer Besonderheit, den...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Opfingen (Freiburg im Breisgau)Mooswald (Freiburg im Breisgau)Waltershofener See
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt