Wanderung Isteiner Schwellen und Isteiner Klotz


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 12.11km
Gehzeit: 02:56h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 15
Höhenprofil und Infos

Wo Rhein und der Grand Canal d’Alsace (Rheinseitenkanal) nebeneinanderherschwimmen, da sind die Isteiner Schwellen. Das sind Stromschnellen am Rheinkilometer 177, bei Istein (Gemeinde Efringen-Kirchen). Der Altrhein an dieser Stelle mit seinen Sand- und Steinstränden wird gern zwecks Naherholung aufgesucht, mit und ohne Textilien.

Auch eine Aussichtsplattform wurde aufgestellt, die allerdings nicht jeden erfreut. Mancher empfindet sie als störend. Wir starten in der Mitte von Efringen-Kirchen. Die erste Hälfte der Runde wird eben mit Ufer verlaufen, die zweite führt uns zwischen Istein und Huttingen, mit Wald, Wein und Wehrhaftem in Höhen. Wir werden viele schöne Aussichten haben, mit Rhein, Wein, Klotz und Kalk, ja, auch die A5 ist da.

Start ist der Bahnhof Efringen-Kirchen. In Reichweite ist die Lutherkirche mit Ursprung im 12. Jahrhundert und dem heutigen spätgotischen Bau (um 1500). Gegenüber der Kirche ist das Museum in der Alten Schule.

Wir wandern zum Rathaus, queren die Isteiner Straße und den Feuerbach, streifen durch den Ortsteil Kirchen und wandern mit dem Feuerbach, die Autobahn hinter uns lassend, zu den Isteiner Schwellen, mit Plattform und Infos, auch über die Gefährlichkeit bei Hochwasser.

Zwischen Altarm und A5 wandern wir den Rheinaueweg und biegen, mit Blick zum nachbarlichen E-Werk nebst Staustufe, auf der französischen Seite (Kembs Loechlé), in Richtung Vorlandung nach rechts ab, die Autobahn unterquerend. Vor Vorlandung (Istein) geht’s links zum Isteiner Klotz mit der St. Veit-Kapelle im Felsen. Rund 93m über der Niedrigterrasse des Rheins thront die Formation (Riff) mit der Kapelle in der Wand. Per Treppe kann man darauf. Die Kapelle St. Veith geht auf die Zeit von 1100 bis 1200 zurück. Was wir heute sehen ist das Ergebnis eines Wiederaufbaus von 1988/89. Der ganze Felsen ist aufgrund seines Reichtums an Pflanzen und Tieren Naturschutzgebiet.

Am Friedhof vorbei und die Schienen querend kommen wir aufwärts zur einstigen Burg Istein die von der Bahn untertunnelt ist. Durch einen Wald mit Festungs- und Bunkerruinen, wandern wir den Festungswaldweg hinauf. Bei Huttingen erreichen wir die höchsten Punkte der Runde, bei etwa 390m. Wir kommen durch Sportstätten zur Marienstatue und mit der Römerstraße an der kleinen St. Nikolauskapelle vorbei und erfahren über deren Geschichte.

Wir wandern in Richtung Schafberg (387m). Hier oben haben wir Aussichten bis zu den beiden Nachbarn herüber. Nördlich am Schafberg ist der Steinbruch Efringen-Kirchen-Huttingen. Wir kommen zum Kalkwerk Istein. Unterwegs gibt es Infos über Wein und wir sind auf dem Panoramaweg Schafberg ein Stück unterwegs. Via dem Gehrenweg geht’s nach Efringen zurück.

Bildnachweis: Von Jörgens.mi [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.46km
Gehzeit:
02:25h

Im Réserve naturelle de la petite Camargue Alsacienne wandern wir heute eine Runde durch das Naturschutzgebiet mit Auwald zwischen La Chaussée und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
203.46km
Gehzeit:
51:03h

Auf dem Interregio-Wanderweg können Wanderfreunde gleich drei Länder auf einem Weg durchwandern. Der Interregio-Wanderweg führt auf insgesamt 210...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
RheintalIsteiner SchwellenEfringen-KirchenIstein (Efringen-Kirchen)Bahnhof Efringen-KirchenHuttingen (Efringen-Kirchen)Schafberg (Markgräfler Land)Burg Istein
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt