Wanderung in die Berkelaue bei Stadtlohn


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.68km
Gehzeit: 02:43h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Der Rundwanderweg von Stadtlohn zum Naturschutzgebiet Berkelaue ist etwa 11,7 Kilometer lang und liegt im westlichen Münsterland. Das Gebiet wird auch Münsterländische Parklandschaft genannt. Der gesamte Streckenverlauf ist weitgehend flach und für alle geeignet, die gut zu Fuß sind. Plane mindestens drei Stunden reine Gehzeit für den gesamten Track ein. Dein Ausgangspunkt befindet sich in der Lessingstraße der Stadt Stadtlohn, die zum Kreis Borken gehört.

Parkmöglichkeiten findest du entweder am Straßenrand oder direkt am Friedhof. Die Bushaltestelle Lüdiger – Stadtlohn befindet sich auf der anderen Seite des Friedhofs und wird aus Vreden und Coesfeld angefahren. Folge zunächst dem Fußweg bis zur Berkel und überquere die Berkel auf der Brücke. Die Berkel gehört zu den wenigen Flüssen im Münsterland, die zu großen Teilen einen unregulierten Verlauf haben. So konnte sich im Laufe der Zeit eine artenreiche und auch bedeutsame Flussaue entwickeln. Mit viel Glück kannst du in dieser Flusslandschaft den sehr seltenen Eisvogel entdecken.

Nachdem du den Ortsteil Hengeler erreicht hast, folgst du dem Beethovenring. Am Reitplatz geht es jetzt nach links in Richtung der Biogas-Anlage weiter. Folge nun der unbefestigten Versorgungsstraße durch die Felder, bis du zur Straße Hengeler gelangt bist. Von hier wanderst du ein gutes Stück in westlicher Richtung an der Straße entlang. An der Kreuzung führt die Strecke in Richtung Norden bis zur Parallelstraße weiter, der du ebenfalls eine Weile folgst. Biege nun nach links in den kleinen unscheinbaren Waldweg ein. Von hier führt dich der Wanderweg Teufelsschlucht bis kurz vor das Ufer der Berkel. Ein markanter Wegpunkt ist die sehr eindrucksvolle Eiche am Hof Kleverth. Hier steht eine Tafel mit einigen Infos rund um den Baum. Bei deiner Tour durch das Naturschutzgebiet Berkelaue II kannst du im weiteren Verlauf die karolingische Ringwallanlage der Hünenburg im Bockwinkel erkunden. Sie wurde in der Zeit um 755 n. Chr. errichtet. Eine Kupferplatte zeigt einen Grundriss der Anlage, damit man sich besser orientieren kann. Zum Schluss wanderst du weiter durch die Berkelaue bis nach Stadtlohn hinein.

Bildnachweis: Von Maik Dittmar [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.22km
Gehzeit:
02:59h

Auf ins Münsterland! Wer Lust auf eine Wanderung oder einen ausgedehnten Spaziergang hat, ohne beschwerliche Höhen meistern zu müssen, ist im Münsterland...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
81.25km
Gehzeit:
17:40h

Um sich langsam an eine längere Wanderung heranzutasten und mehrere Tage am Stück dieser Aktivität zu widmen, eignet sich der sogenannte X10 im...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
51.96km
Gehzeit:
11:25h

Bei der X9 handelt es sich nicht um eine Verkehrsstraße – oder zumindest nicht für Boliden mit vier oder mehr Rädern. Stattdessen darf die Fernstrecke...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
StadtlohnBerkeltal (IJssel)Hengeler-Wendfeld (Stadtlohn)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt