Wanderung in den Serrahner Buchenwald bei Carpin (Müritz-Nationalpark)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 15.98km
Gehzeit: 03:50h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 17
Höhenprofil und Infos

Thurow liegt nördlich vom Naturpark Feldberger Seenlandschaft, durch die wir wandern werden und noch eine weitere Kategorie Naturbesonderheiten draufsatteln, mit dem UNESCO Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder Deutschlands“ Teilgebiet Serrahn. Hier sind wir am Rand eines „Urwalds“, wo Buchen machen durften, was sie wollten und wir erleben neben der Waldwildnis auch Moorabschnitte.

Unser Start ist der Wanderparkplatz in Zinow an der Grenze des Nationalparks-Müritz, wir sind von der B198 abgebogen und biegen dann ein in den Natur-Erlebnispfad-Zinow-Serrahn, der uns recht anschaulich auf den Urwald einstimmt. Dazu gibt es einige Stationen, die die Sinne anregen und Kenntnisse zum Thema liefern. Wir können den Wald erlauschen, auf Hängematten chillen oder einfach nur sein und atmen.

Nach etwa 2,2km biegen wir vom Natur-Erlebnispfad nach rechts ab, könnten ihm aber auch weiter folgen, weil wir ihn vor Serrahn wieder treffen. Selbst wenn man Serrahn schon kennt, lohnt ein erneuter Besuch der Nationalpark-Information und dem Nationalpark-Amt von Serrahn. Die Ausstellung berichtet aus dem „Reich der Buchen“ und zeigt Naturfotografien. Man erfährt von der Geschichte des einstigen Jagdreviers, das eingezäunt war und aus dem 2011dieses Gebiet werden konnte. Seltene Vogelarten wie Kranich und Zwergschnäpper, See- und Fischadler lieben dieses Wald- und Seengebiet. Pilze belagern das Totholz, Insekten umschwirren das Leben oder tragen seine Reste fort.

Wenn wir den Abstecher gemacht haben, gehen wir das kleine Stück zurück auf den Natur-Erlebnispfad, denn sonst verpassen wir den Holzsteg durch das mystische Moor. Jetzt kommt ein Abschnitt durch den UNESCO-Buchen-Urwald. Alsbald sind wir am Schweingartensee, der seinen interessanten Namen wohl daher hat, dass ringsum einst die Schweine sich den Bauch vollgefuttert haben. Hier am Nordende umschlingt das Wasser ein Inselchen.

Durch den Wald und die B198 passierend kommen wir zur Seenplatte um den Ort Georgenhof und westlich davon vorbei am Kleinen Sumpfsee. Auf Bebauung treffen wir bei der Siedlung Rödlin Ausbau, wandern dann entlang der Straße, die auf die K87 trifft, in die wir links nach Thurow schwenken.

In Thurow kommen wir zur Fachwerkkirche, die 1754 geweiht wurde und einen etwas schiefen Turm hat. Mit der Straße Thurow geht’s aus dem Dorf hinaus nach Zinow, Bäume flankieren die Straße, Felder und Wiesen erstrecken sich dahinter, links wie rechts.

Bildnachweis: Von Lotte76 [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.24km
Gehzeit:
02:11h

Dieser lange Weg zum Urwald verläuft ab Zinow nach Serrahn. Genau dort ist der Urwald und hier beginnt im Naturpark Feldberger Seenlandschaft das...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.82km
Gehzeit:
02:22h

Wie das klingt: Goldenbaum am Galgenberg. Wir sind im Müritz-Nationalpark und im Naturpark Feldberger Seenlandschaft. Goldenbaum ist ein Teil der...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.3km
Gehzeit:
03:22h

Das wird eine wunderbare Seenlandschaftsrunde, wo sich verschiedene Naturschutzzonen treffen, im Naturpark Feldberger Seenlandschaft und Müritz-Nationalpark,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Thurow (Carpin)CarpinNaturpark Feldberger SeenlandschaftSerrahner BuchenwaldZinow (Carpin)Müritz-NationalparkSerrahn (Carpin)Nationalpark-Information SerrahnSchweingartenseeGeorgenhof (Carpin)Kleiner SumpfseeWeltnaturerbe BuchenwälderBlankensee (Mecklenburg)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt