Schloss Gemünden

Wir haben für Sie eine Auswahl an GPS Wanderwegen zusammengestellt, die sich in der näheren Umgebung befinden. Alle Wanderwege sind mit GPS-Daten für Ihr Smartphone/Navigationsgerät hinterlegt, so dass Sie sofort loswandern können – auch ohne Karte.

Traumschleife Heimat

Der deutsche Regisseur Edgar Reitz landete mit seiner Filmreihe Heimat einen Treffer: Etwa sechzig Stunden Film entstanden rund um die Idee, die deutsche Geschichte am Beispiel einfacher Leute aus dem Hunsrück zu erzählen.

Gemünden (Hunsrück)

Ihr Gemünden nennen die Gemündener auch gerne die Perle des Hunsrücks. Das machen sie an der schönen Lage fest, wo der Lametbach in den Simmerbach mündet, am historischen Ortskern mit dem Schloss Gemünden auf einem Bergrücken und den gepflegten Fachwerkhäusern, teils mit Hunsrück-Schiefer beschlagen, sowie dem hübschen Wasserfall.

Schinderhannespfad (Hunsrück)

Der Schinderhannes war ein Räuber, der sich im 18. Jahrhundert in Taunus und Hunsrück rumtrieb. Er wurde keine 25 Jahre alt, sammelte trotzdem über 200 Straftaten auf seinem Kerbholz. Doch durch das literarische Denkmal, das ihm Carl Zuckmayer mit seinem 1927 uraufgeführten Schauspiel setzte, wurde aus dem Schinderhannes so etwas wie der Robin Hood vom Hunsrück.