Wanderatlas Deutschland informiert (Juli 2013)

Der Hochsommer ist nicht die beste Zeit zum Wandern. Aber Hartgesottene kennen auch bei 30 Grad im Schatten nichts und wandern mit genügend Wasser im Rucksack durch die schönen Landstriche, die Deutschland zu bieten hat. Kein Wunder, dass Deutschland nach wie vor der Deutschen Lieblingsurlaubsziel ist. Für einen schönen Kurzurlaub empfehlen wir euch diesmal diese drei Wandertouren:

  • Borgets hat eine schöne Wanderung rund um Wisper (8km) oberhalb des Rheingaus unternommen. Unterwegs gehts zum malerischen Wispersee. Umstanden von schattenspendenden Bäumen eine toller Rastplatz
  • Ohrenbaer stellt die Eisenwald-Runde (11km) bei Iserlohn vor. Es geht hinauf zum Danzturm und dann teilweise auf Wegen der Sauerland-Waldroute durch die herrlichen Wälder des Sauerlands
  • Wers sportlicher mag, geht wie Mondim auf den Rheinburgenweg und wandert von Lorch nach Bingen (21km), inkl. Rheinüberfahrt mit der Fähre, jeder Menge Möglichkeiten zum Einkehren und schönen Passagen mit Steigcharakter.


Als GPS Wanderweg des Monats stellen wir im Juli den Frankfurter Grüngürtel Rundwanderweg vor. Das ist eine spannende Route rund um Frankfurt, die mit vielen Höhepunkten aufwartet und sicherlich nicht nur für die Stadtbewohner selbst äußest interessant ist.

PS: Wie immer zum Schluss der Hinweis: Wir freuen uns auf neue Follower bei Twitter und Freunde bei Facebook. Und möchten natürlich daran erinnern, dass ihr alle herzlich eingeladen seid, selbst Wanderungen im GPS Wanderatlas zu veröffentlichen.

Reiseführer für Wanderer