Wallersee-Ostbucht Runde


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.12km
Gehzeit: 01:53h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 9
Höhenprofil und Infos

Der Wallersee, nordöstlich von Salzburg, zählt zum Salzburger Seengebiet. Mit 6 Quadratkilometern Wasseroberfläche ist er der größte See im Salzburger Alpenvorland. Er entstand aus dem Salzachgletscher. Der größte Teil seines Nordufers steht unter Naturschutz. Südlich und östlich sind Privatparzellen und auch Badestellen. Dort starten wir in Wallersee-Ostbucht an der Uferstraße, beim Strandbad.

Der Ortsteil Wallersee-Ostbucht gehört zu Neumarkt am Wallersee, in dessen Richtung sich die Runde bewegt. Die Attraktivierung der Ostbucht stand in den letzten Jahren auf der Agenda der Stadt.

Wir gehen durch die Uferstraße, haben den Wallersee links von uns und wandern mit der Uferpromenade. Nach 1,4km kehren wir dem Wallersee den Rücken und wandern in Richtung Weng durch Wiesen und Wäldchen, queren den Wallerbach. 

Linkerhand liegt das Naturschutzgebiet Wenger Moor, zu dem wir einen Abstecher machen könnten. Vor Weng biegen wir nach rechts, wandern durch die Landschaft am Wallerbach und teils auch mit ihm Richtung Neumarkt am Wallersee.

Wenn wir beim Reinhalteverband Waller Nord auf die Straße Wallbachsiedlung stoßen, queren wir den Wasserbach und biegen nach rechts in die Straße Maierhof, an dem wir dann auch vorbeikommen. Die Maierhofstraße führt uns zu einem Aussichtspunkt, wo wir auf rund 554m den höchsten Punkt der Runde haben und etwa 6,5km der Wanderung hinter uns.

Vor uns liegt der federnde Abwärtsgang durch, je nach Jahreszeit, saftige, blühende Wiesen, durch Thalham, nach Wallersee-Ostbucht zurück. 

Wem das zu kurz und wenig bevölkert ist, macht einen Abstecher ins Städtchen Neumarkt am Wallersee. Dort kann man sich die Neumarkter Schanze und Torhaus ansehen, das 1638 erbaut wurde und durch das man zur Pfarrkirche (1888) gelangt, die dem heiligen Nikolaus geweiht ist. Sie steht beim Zusammenfluss von Statzenbach und Steinbach zum Wallerbach. Das Museum Fronfeste ist im Gebäude von 1589, das als Amtmannhaus und Gefängnis erbaut wurde und zeigt auch Artefakte aus der Kriminalgeschichte.

Bildnachweis: Von Eweht [Public domain] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.66km
Gehzeit:
02:13h

Im Salzburger Seenland und der Region Flachgau liegt Köstendorf, malerisch umgeben von Wiesen und Feldern. Der Wallersee ist nur rund 6km, Salzburg...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.29km
Gehzeit:
01:15h

Im Salzburger Land liegt die Gemeinde Henndorf am Wallersee. Der Wallersee zählt zum Salzburger Seengebiet im Flachgau. Mit seinen mehr als sechs...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.62km
Gehzeit:
03:06h

Die Waldrunde legt sich über die waldigen Höhen Zifanken (879m) und Große Plaike (1.034m). Wir starten vom Parkplatz Gut Aiderbichl. Das ist östlich...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Neumarkt am WallerseeKöstendorfWallersee-Ostbucht (Neumarkt am Wallersee)Wenger MoorWeng (Köstendorf)Wallersee
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt