Walderlebnispfad auf dem Neroberg (Wiesbaden)


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 4 km
Gehzeit o. Pause: 53 Min.
Höhenmeter ca. ↑91m  ↓91m
Walderlebnispfad auf dem Neroberg in Wiesbaden

Ein schönes Ziel vor allem für Familien mit Kindern ist der Walderlebnispfad auf dem Neroberg (245m), dem Hausberg von Hessens Landeshauptstadt Wiesbaden. Startpunkt der kleinen Runde, die man auch gut mit Kinderwagen absolvieren kann, ist der Parkplatz am Neroberg. Von hier weist der Räuber Leichtweiß den Weg zu den 16 Informationsstationen. Der Räuber Leichtweiß soll sich am Neroberg – genauer in der Leichtweißhöhle nordwestlich des Gipfels am Nordfriedhof– einst vor seinen Verfolgern versteckt haben.

Wer aus dem Walderlebnispfad Neroberg unterwegs ist, ist eingeladen, die kleinen und großen Naturwunder zu entdecken. Die Tier- und Pflanzenwelt des Wiesbadener Stadtwaldes wird ausführlich beschrieben und an den Erlebnisstationen kann man zum Beispiel mit dem Mardertelefon kommunizieren oder ein Zimmer im Spechthotel buchen. An der Sprunggrube oder bei der Wurfstation sind körperliche Leistung und Geschick nötig, um es mit den Waldbewohnern aufnehmen zu können.

Einen Ausflug auf den Wiesbadener Walderlebnispfad kann man gut mit einer Fahrt auf der Nerobergbahn oder einem Besuch des Mini-Klettergartens (für Kinder unter 8 Jahren) oder dem Kletterwald auf dem Neroberg verbinden.