Von Stanzach hinauf auf die Grubachspitze (Reutte-Tirol)


Erstellt von: wetomiel
Streckenlänge: 19 km
Gehzeit o. Pause: 9 Std. 13 Min.
Höhenmeter ca. ↑1605m  ↓1605m
WSV-Leuven Logo

Vom schönen Lechtal aus führt uns diese Wanderung hinauf auf die Grubachspitze auf exakt 2100m Höhe gelegen und das in einer Runde von fast 20km Länge. Ein Spaziergang ist diese Runde daher ganz sicher nicht, da naturgemäß etwa die halbe Strecke dabei nur eine Richtung kennt – nämlich bergauf.

Wir starten in Stanzach und laufen zunächst einige Zeit entlang des Lechs bis wir per Brücke auf die andere Talseite wechseln. Wir folgen einige Schritte der kaum befahrenen Straße in Richtung Vorderhornbach, bevor es dann scharf rechts an den Aufstieg geht. Im Zickzack-Kurs schrauben wir uns nun Meter für Meter nach oben, zunächst noch auf gut begehbaren breiteren Wegen, später dann über steile kleine Trampelpfade bis etwa zur Halbzeit der Gipfel der Grubachspitze erreicht ist.

Hier oben gilt es dann erst einmal wieder Kraft zu sammeln und einen längere Pause einzulegen, was bei dem herrlichen Panorama keine wirkliche Herausforderung darstellt. Gut ausgeruht machen wir uns dann wieder über die kleinen Pfade an den Abstieg und wieder geht es im Zickzack-Kurs weiter, diesmal dankenswerter Weise bergab.

Irgendwann erreichen wir dann den Ortsrand von Vorderhornbach und schlagen von dort dann den direkten Rückweg nach Stanzach ein. Wer mag, kann natürlich auch noch einmal eine kurze Besichtigung von Vorderhornbach einlegen, das bleibt jedem Wanderer aber selber überlassen.