Von Scheffau über Lindenau zur Katzenmühle


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.23km
Gehzeit: 02:49h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 15
Höhenprofil und Infos

Rund um Scheidegg wurden drei sogenannte Westallgäuer Wasserwege angelegt, die sich allesamt auf die Spuren der Eiszeit begeben. Wir wandern heute die Tour von Scheffau um Lindenau und mit Abstecher nach Vorarlberg (Bezirk Bregenz) mit Hirschbergsau. Die Wegeführung folgt teils Asphalt und teils Wegen. Wir erleben Wald und Wiesen, Bäche, Lehrpfade und verträumt wirkenden Örtchen des Westallgäus.

Der Kraft des Wassers sind die Touren gewidmet, die über Jahrtausende diese Landschaft schuf, durch die Gletscher, die die Täler ausschliffen und beim Abschmelzen Bäche bildeten, die weitere Kerben ins Erdrelief schnitten. Wir werden auch Blicke ins Rothachtal haben sowie in die Alpen.

Scheffau auf dem Pfänderrücken gehört zum Markt Scheidegg und wir beginnen bei der Kirche St. Martin (1789) mit der hübschen Zwiebel auf dem Turm. Gegenüber ist ein Kneipp-Becken. Wir wandern in nördliche Richtung durch die Wiesen-Feldflur, streifen Hofanlagen, könnten einen Abstecher zu einem Gletschertopf machen und kommen durch einen Waldabschnitt an den Rothenbach, den wir queren.

Wenn wir wieder Asphalt unter den Sohlen haben, sind wir bei Lindenau-Leintobel und wandern weiter gen Norden. Vom Weg führt ein Silberdistel Naturlehrpfad ab, den wir nicht einschlagen. Den Nordbogen der Runde haben wir bei der Straße Buchenbühl und ab jetzt wandern wir gen Süden, etwa 4km sind auf dem Wandertacho.

Durch den Wald geht’s weiter, wir treffen auf die St2386, sind zwischen Lindenau und Hagspiel von Wiesen umgeben, streifen ein Stück durch Lindenau nach Bühl, queren einen Bach und wandern nach Katzenmühle, das von zwei Bächlein eingerahmt ist. Die Geschichte der Katzenmühle beginnt im 16. Jahrhundert und wird heute gastronomisch betrieben, mit sehr schöner Mühlenstube und kleinem Lädchen namens Grenzladen.

Ab Schirpfentobel geht’s merklich abwärts per Katzensteig und über die Grenze, die hier vom Kesselbach vorgezeichnet ist. Hier wird nochmals recht merklich bewusst, was die Natur geschliffen hat. Wir wandern den Katzensteig dann wieder aufwärts und biegen nach links, wo wir durch Hirschbergsau kommen sowie anschließend auf den Schefferauer-Steig, der uns nochmal über den Kesselbach bringt und schwupps, finden wir uns am Ausgangsort wieder.

Bildnachweis: Von Axel Mauruszat [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
19.79km
Gehzeit:
05:11h

Wir haben uns einen entspannten Tag eingeplant und werden mit allen Sinnen den Eiszeitspuren folgen, mit etlichen schönen Aussichten auf Alpen und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.83km
Gehzeit:
02:27h

Da die sogenannten Streuobstwiesen immer stärker zurückgehen – im Zuge einer Landwirtschaft, die auf Wirtschaftlichkeit und schnelle Produktion...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.65km
Gehzeit:
04:09h

Vom Markt Scheidegg im Westen des Allgäus wandern wir durch die Naturlandschaft nach Österreich über die Bromatsreute. Dabei kommen wir am Skywalk...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
ScheideggScheffau (Scheidegg)Katzenmühle (Scheidegg)Lindenau (Scheidegg)Leintobel (Scheidegg)Schirpfentobel (Scheidegg)Rotachtal (Bregenzer Ach)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt