Von Rickenbach zum aussichtsreichen Totenbühl


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.58km
Gehzeit: 02:35h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 2
Höhenprofil und Infos

Auf der Runde lassen sich einige schöne Panoramen über den Hotzenwald bis zu den Alpen genießen. Ausgangsort ist der Erholungsort Rickenbach (Landkreis Waldshut), im Vorderen Hotzenwald. Als dessen Markenzeichen gilt der Wechsel von saftig blühenden Wiesen und Wald, in dem etliche Fichten stehen. Durchmischt wird das Gebiet von Ackerflächen und Weiden, alles auf einer hügeligen Hochebene präsentiert.

Die ersten Kilometer wandern wir mit mäßigem Anstieg, was sich in Richtung Totenbühl ändert. Start in die Runde ist die Kirche St. Gordian und Epimach (1842). Wir gehen in die Ortsmitte und biegen bei der zweiten Möglichkeit namens Bergstraße nach rechts und kommen an einem kleinen Park mit Teich und Kneipp vorbei sowie in die Grünanlagen eines Golfclubs. Als Wegezeichen führt uns die Gelbe Raute.

Wir halten uns gen Norden durch Linksabbiegen in Richtung Roßau, weiterhin mit Golf. Wenn wir auf die Straße Altenschwand treffen biegen wir links in sie ein, queren den kleinen Ort Roßau rechts abbiegend, nehmen den Sonnenweg, wo wir am Ende bei einem Kreuz links einbiegen und über den Aussichtspunkt Alpenpanorama zur Marienkapelle unter urigen Buchen auf dem Totenbühl kommen. Wir haben jetzt rund 175m Höhengewinn, nach ca. 3,4km und Lust zum Verweilen.

Wiesen und Wald, Anstieg und Aussicht genießend erreichen wir 945 Höhenmeter und kommen absteigend nach rund 6km den Zuweg zum Naturfreundehaus Hotzenwald. Dort haben wir eine weitere schöne Gelegenheit mit wunderbarer Aussicht. Wir kommen durch die Wiesen über die Straße bei Strick und wandern abwärts, streifen Glashütten und gelangen via Bergstraße durch Rickenbach.

Will man das Gebiet des Hotzenwalds bestimmen, ist man in etwa im einstigen Beritt der Grafschaft Hauenstein (habsburgisches Hoheitsgebiet). Möchte man das örtlich festmachen, ist der Hotzenwald begrenzt durch den Fluss Wehra im Westen, im Norden durch den Oberlauf der Alb, östlich durch den Bergrücken zwischen Alb und Schlucht, südlich durch den Hochrhein.

Bildnachweis: Von PantaRhei [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
47.46km
Gehzeit:
13:36h

Auf der Wanderung zwischen Schopfheim und Waldshut warten großartige Ausblicke auf den Hochrhein und den Schweizer Jura, im Norden erstrecken sich...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
10.92km
Gehzeit:
02:42h

Wir erleben auf der Wanderstrecke von Hottingen nach Murg am Hochrhein eine Teilstrecke mit der Hauensteiner Murg und ihren Wasserfällen. Wir wandern...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.11km
Gehzeit:
04:14h

Gleich vorangestellt: in Wehr, an der Wehratalsperre vorbei, endet mit dem Schluchtensteig (119km) einer der bekanntesten Fernwanderwege im Schwarzwald....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Rickenbach (Hotzenwald)TotenbühlNaturfreundehaus Hotzenwald
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt