Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)

Schöne Rastmöglichkeit am Wegesrand
Über den Saynbach hinweg
Wegweiser
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Baumriese
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Wegweiser am Wegesrand
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)
Von Maxsain nach Freilingen (Westerwald)

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 15 Min.
Höhenmeter ca. ↑229m  ↓229m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der hübsche kleine Ort Maxsain, im Oberen Sayntal gelegen, dient uns als Startpunkt zu dieser Wanderung bis nach Freilingen ins Gebiet der Westerwälder Seenplatte. Dass es hier landschaftlich so einiges zu entdecken gibt, davon zeugen einige prominente Fernwanderwege, die die Umgebung durchziehen. Namentlich zum Beispiel der Kölner-Weg, der Europäische Fernwanderweg E1 und weitere Westerwald Fernwege.

Wir starten unsere Runde vom Parkplatz in der Alleestraße in Maxsain, und über den Saynbach hinweg folgen wir einigen überörtlichen Fernwanderwegs-Markierungen hinein ins Saynbachtal. Durch das offene Tal wandern wir zunächst noch über freies Feld, dann am Waldrand entlang und später durch ein Waldgebiet aufwärts, mal links, mal rechts, bis in Örtchen Zürbach.

Nach wenigen Schritten liegt der Ort hinter uns, und wieder geht es über freies Feld, leicht aufwärts, bis zu einer Minigolfanlage (mit Spielplatz und Kiosk) direkt an der Bundesstraße 8 bei Freilingen gelegen. Wer mag, kann hier die Runde noch um einen kurzen Abstecher um den Haus- und Postweiher verlängern.

Ab hier führt uns nun die Markierung der Nordic-Walking-Route 6 zunächst auf schönem Waldweg weiter durch einen Hochwald, dann über einen pfadigen Weg und weitere Waldwege bis an dessen Ende. Vorbei an einer Teichanlage geht es nun zurück nach Maxsain und damit zurück zum Ausgangspunkt.