Von Lorsbach zum Melibokusblick (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 5 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 12 Min.
Höhenmeter ca. ↑169m  ↓169m
Melibokus Wanderung Wegweiser

Diese Wanderung im Naturpark Rhein-Taunus startet im Ort Lorsbach, etwas südlich von Eppstein gelegen. In der Talstraße empfängt uns eine in die Jahre gekommene Wanderkarte und weist diese Runde als mit einem roten Rehbock markiert aus.

Wir folgen also der Markierung des roten Rehbocks und wandern zunächst durch die Talstraße, dann durch die Hofheimer Straße, und folgen dann über die Bahn hinweg dem Hainerweg aus Lorsbach hinaus.

Gleich hinter den letzten Häusern von Lorsbach empfängt uns ein Waldgebiet und wir wandern aufwärts in einem großen Bogen bis zur Landstraße 3368. Wir folgen für wenige Schritte der Landstraße nach rechts, dann geht es nach links zurück in den Wald. Mal links, mal rechts, durchwandern wir den Wald und treffen an dessen Ende dann auf freies Feld.

Kaum aus dem Wald heraus gekommen, erreichen wir dann den Melibokusblick inklusive Rastplatz, wo erst einmal eine Pause bei schönem Fernblick angesagt ist. Ab hier sind wir wegen fehlender Markierung einfach einem schönen schmalen Pfad abwärts durch den Wald bis zu einem Sportgelände gefolgt.

Hier haben wir dann auch wieder die Markierung gefunden und sind dieser dann einfach die letzten Meter zurück bis zum Parkplatz in der Talstraße gefolgt.