Von Humbeek entlang des Seekanals Brüssel-Schelde (Belgien)


Erstellt von: wetomiel
Streckenlänge: 21 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 27 Min.
Höhenmeter ca. ↑91m  ↓91m
Wanderclub Boutersem Sportief

Der kleine Ort Humbeek liegt etwa in der Mitte zwischen Mechelen und Meise direkt am Seekanal zwischen Brüssel und der Schelde. Der Seekanal verbindet Brüssel mit der Schelde und bietet so einen Zugang zur Nordsee. Rund um den Ort finden sich daher viele Hafenanlagen, aber auch die Naturliebhaber unter den Wanderern kommen auf dieser Wanderung in den Genuss von viel Grün am Wegesrand. Wegen sehr schlechten Wetters gibt es leider nur sehr wenige Bilder zur Wanderung.

Die Wanderung startet an der Sporthalle von Humbeek und führt uns sogleich bis an den Seekanal. Für einige Kilometer geht es nun direkt am Kanal entlang in südliche Richtung. Dabei kann man wunderbar die vorbeifahrenden Schiffe beobachten und eine imposante Hebebrücke bei der Arbeit bestaunen.

Irgendwann knickt unser Weg dann nach rechts ab und führt uns in Richtung Grimbergen. Nachdem wir den Flughafen passiert haben, biegen wir ab nach Norden und hinein in das Lintbos. Durch das kleine Waldgebiet führen uns dann kleine Wege weiter nach Norden, und bald wandern wir nun wieder durch eine offene Landschaft zurück nach Humbeek.

Wer mag, kann hier die Runde nach etwa 10 erwanderten Kilometern beenden, oder man startet nun eine zweite Runde von noch einmal 12 Kilometern. Die zweite Runde erkundet in einem Zickzack-Kurs den Ort Humbeek, und im Norden geht es vorbei am Grafenkastell und im Anschluss daran noch einmal an den Seekanal. Unterwegs gibt es so einiges zu entdecken, man sollte aber auch bedenken, dass sich dadurch die Gesamtlänge auf 21km summiert.