Rund um Melsbroek bei Brüssel (Belgien)


Erstellt von: wetomiel
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 0 Min.
Höhenmeter ca. ↑72m  ↓72m
WSV-Leuven

Am östlichen Stadtrand von Brüssel liegt in direkter Nähe zum Flughafen Zaventem der kleine Ort Melsbroek. Einmal im Jahr, in der Zeit zwischen März und April, gibt es hier einen Tag der offenen Tür, veranstaltet von der ortsansässigen belgischen Armee und der Luftwaffe. Dann kann jeder Wanderer eine der zahlreichen angebotenen Wanderungen erwandern und dabei die Kasernen besichtigen. Besonders interessant sind dabei die alten Flugzeuge, die auf dem Kasernengelände besichtigt werden können. Zu allen anderen Zeiten muss man diese Wanderung dann leider am Parkplatz vor den Toren der geschlossenen Kaserne starten.

Die ganze Gegend rund um Melsbroek und darüber hinaus ist vor allem durch den Anbau und Vertrieb von Chicorée bekannt. Im Anschluss an die Wanderung sollte man also einen der örtlichen Landwirte aufsuchen und für kleines Geld ein paar Kilogramm des leckeren Gemüses mit einpacken.

Wir starten unsere Runde in der Kaserne der Luftwaffe, und über freies Feld geht es gen Norden. Schon nach kurzer Zeit erreichen wir dann das Waldgebiet Floordambos, und dort geht es auf schönen Wegen dann an den Ortsrand von Melsbroek. Ab hier folgt unser Weg entlang des nördlichen Ortsrands, bevor es weiter in nördlicher Richtung geht. Hier in Melsbroek befindet sich übrigens eine international sehr bekannte Klinik für Multiple Sklerose Patienten.

Durch den Wald wandern wir auf weiterhin schönen Wegen bis nach Perk und weiter nach Peutie. Von dort steuern wir dann die schon weithin gut zu erkennende Fußgängerbrücke über die Autobahn an, die uns dann sicher hinüber nach Melsbroek bringt. In einem Zickzack durch die Straßen von Melsbroek wandernd erreichen wir dann auch schon wieder den Ausgangspunkt an der Kaserne, wo sich die Runde dann schließt.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.