Vom Dürkheimer Riesenfass zum Kriemhildenstuhl


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.55km
Gehzeit: 03:10h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 24
Höhenprofil und Infos

Das sogenannte Riesenfass in Bad Dürkheim ist ein kurioser Anziehungspunkt, wobei es sich genau um das handelt, was der Titel ankündigt. Das Dürkheimer Riesenfass gilt tatsächlich als das größte Fass der Welt, doch im Innenraum ist eine kleine Weinstube untergebracht. Sie gilt als Ausgangspunkt für unsere Genusswanderung von etwa 11,5 Kilometern.

Neben zahlreichen historischen Bauwerken und Ruinen laden die ausgedehnten Naturlandschaften und Höhen um die rheinland-pfälzische Stadt an der Deutschen Weinstraße. Die Naturlandschaften begegnen uns ebenso wie mehrere Einkehrmöglichkeiten und Steinbrüche auf dem Weg. Dafür folgen wir dem GPS-Signal zunächst in Richtung Südwesten. Die Anreise ist mit dem eigenen Pkw, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Gleich muss nicht mit einem Umtrunk begonnen werden, stattdessen ist Genießen bei einem Wandel durch den Kurpark Bad Dürkheim angesagt, der mit Skulpturen, Denkmälern und natürlich seiner Bepflanzung malerisch gestaltet ist. Die klassizistische Pfarrkirche St. Ludwig ist ebenfalls eine Besichtigung wert.

An weiteren Speise- und Weinlokalen vorbei gilt es dann allerdings, endlich ins Grüne zu stapfen. Ein nicht unerheblicher Aufstieg führt verschlungen in ein Dickicht aus Bäumen und zeigt, warum ein Gläschen Rebensaft eher für den späteren Teil der Route geeignet ist.

Am Kriemhildenstuhl kann hingegen verweilt und eine Stärkung aus dem Proviant eingenommen werden. Der Steinbruch wurde bereits von den antiken Römern zum Abbau genutzt und trägt bis heute Spuren und Zeichen derselbigen – ein guter Grund für eine Erkundung.

Der Pfad windet und schlängelt sich weiter durch den Wald, belohnt schließlich mit einem Stopp bei der Gaststätte Schützenhaus, die mit deftigen Speisen Gemüt und Körper stärkt. Ein Tropfen darf hier ebenfalls schon eingenommen werden, jedoch bietet sich dazu bald die nächste Möglichkeit: beim Hotel Annaberg, kurz nachdem wir das Baumgeflecht endgültig hinter uns gelassen haben.

Anstiege folgen darauf nicht mehr. Es geht wieder hinab zu unserem Ausgangspunkt in Bad Dürkheim, während sich linker und rechter Hand Wiesen sowie Flächen zum Weinanbau ausbreiten. Das regt erneut zu einer Verkostung an, wofür es, zurück in der Stadt, glücklicherweise viele Angebote gibt.

Bildnachweis: Von Immanuel Giel [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.47km
Gehzeit:
02:24h

Neben verschiedenen Festen im Jahr und dem kuriosen Riesenfass lohnt sich ein Besuch im rheinland-pfälzischen Bad Dürkheim vor allem für Liebhaber...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.22km
Gehzeit:
02:50h

Humorvoll als Sieben Waldwunder bezeichnet sich diese Wanderroute im Pfälzerwald. Worum es sich bei diesen Sehenswürdigkeiten im Einzelnen handelt,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.37km
Gehzeit:
02:44h

Der Ganerbenweg ist ein zertifizierter Premiumrundwanderweg auf der Haardt am Ostrand des Pfälzerwalds. Die Wälder, in denen wir unterwegs sind,...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Bad DürkheimDürkheimer RiesenfassDeutsche WeinstraßeKurpark Bad DürkheimKriemhildenstuhl
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt