Über die Windraucheggalm zur Brandstätthütte


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 14.39km
Gehzeit: 10:19h
Anspruch: schwer
Wegzustand: gut
Downloads: 5
Höhenprofil und Infos

Zwischen dem Gebirgsstock Hochkönig und Mühlbach am Hochkönig (2.941m) liegt diese schöne Almwiesenrunde in Höhenlagen zwischen etwa 1.250m bis 1.530m. Dabei genießen sich herrliche Aussichten in die Berchtesgadener Alpen.

Start ist an der Mandlwandstraße (L246), die von Mühlbach aus zum Arthurhaus führt. Wir kommen vom Parkplatz gegenüber dem Waldhäusl und dem Saukarlift in die Runde. Wir sind zudem im „Erz der Alpen UNESCO Global Geopark“, in einem Gebiet wo schon früh nach Erzen gegraben wurde, nach Silber und Kupfer beispielsweise. So wundert es nicht, wenn wir auf Bergbauhinweise stoßen wie Barbarastollen, Knappenhaus oder Schaubergwerk.

Wir gehen ein kleines Stück in Richtung Mühlbach und biegen dann nach rechts ein, auf Höhe der Bushaltestelle Koppenhaus. Beim Hinterschrambachgut wandern wir erneut rechts und sind auf dem Weg zur Windraucheggalm. Erst sind wir noch im schattigen Wald mit Bachlauf, dann wandern wir durch blumige und saftige Almwiesen.

Die Windraucheggalm ist nach ca. 2.1km erreicht und wir genießen einen heißen Kaffee, wenn nicht ausgerechnet Mittwoch ist. Mit herrlichen Aussichten in die umliegende Bergfauna und -flora und stellen uns vor, wie es wohl wäre, an einem Flecken wie diesem zu Leben und zu Arbeiten statt lediglich Gast zu sein. Weiter geht’s in Richtung Riedingalm, die wir streifen. Unterwegs sieht man hier und da die „Königsbänke“, die zur Rast einladen.

Wir kommen an einem Gedenken für einen abgestürzten Segelflieger vorbei und biegen in den Königsweg, zu den Widdersbergalmen, mit der Schartenhütte (Selbstversorgerhütte), Molterau Hütte und Brandstätt Hütte (bewirtet) führt. Hier haben wir etwa den höchsten Punkt der Runde und wandern über die Almwiesen zur Berghüttn.

Der weitere Weg führt uns zum nächsten Jausen- und Übernachtungsstation, der Koppalm mit 3-Sterne-Alpengasthof Kopphütte. Alsbald kommen wir über den Schrammbach, der in Mühlbach am Hochkönig in den Trockenbach entwässert. Bis zum Ausgangsort ist es nun nicht mehr weit.

Bildnachweis: Von mawieser [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.92km
Gehzeit:
02:59h

Im Bezirk St. Johann im Pongau liegt die Salzburger Gemeinde Mühlbach am Hochkönig. Der Hochkönig ist eine beliebte Ferienregion und sagt von sich,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.86km
Gehzeit:
01:42h

Wer königlich reisen will, lässt sich auch tragen. Das machen wir per Lift, südlich dem Hochkönigmassiv, das sich quasi hinter unserem Rücken...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
83.95km
Gehzeit:
30:25h

Wer nimmt nicht gerne den Königsweg? Wenn man den nur immer so genau kennen würde, wäre es leicht. GPS macht diesen Königsweg leicht, leicht zu...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Mühlbach am HochkönigHinterschrambachgutWindraucheggalmSchartenhütteBrandstätthütteAlpengasthof KopphütteMolteraualm
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt