Theresienwiese, Bavariapark und Augustinerkeller: Runde in Münchens City


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.51km
Gehzeit: 01:48h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Dieser Stadtspaziergang durch München führt zu einigen bekannte Plätzen, Parks und Gebäuden, wobei sich die Tour nach Belieben erweitern und abwandeln lässt. Lang ist die Runde mit knapp siebeneinhalb Kilometern nicht, doch bei mehreren Möglichkeiten zu Pausen und einer ausgedehnten Mahlzeit kann die Zeit trotzdem schnell vergehen. Die Anreise ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch dem eigenen Pkw möglich.

Unser Startpunkt befindet sich nämlich am Hauptbahnhof München, von wo es erstmal nach Westen gehen soll. Wir kommen vorbei am Augustinerkeller, einem traditionsreichen Restaurant mit Biergarten im Münchener Stadtteil Maxvorstadt. Der Biergarten bietet Platz für 5.000 Personen und die kommen bei gutem Wetter auch.

Hinter dem Arnulfpark erreichen wir die Donnersbergbrücke und passieren auf ihr die Bahngleise. Wir folgen der Trappentreutstraße bis zum Gollierplatz – einer Grünfläche mit ein paar gemütlichen Lokalen. Hier halten wir uns links. Auf dem Georg-Freundorfer-Platz gibt es unter anderem einen Spielplatz und weitere Stärkungsmöglichkeiten.

In bekanntere Regionen stechen wir dann im Bavariapark und auf der Theresienwiese vor, wo schonmal verweilt werden kann. Hier findet natürlich jährlich das weltberühmte Oktoberfest statt, außerdem werden dort andere Veranstaltungen, wie das Frühlingsfest, ausgetragen. Die Ruhmeshalle, vor der die imposante Bavaria-Statue thront, ist ein klassizistisch anmutender Säulenbau, in dem Büsten bedeutender Persönlichkeiten Bayerns ausgestellt sind.

Nach der Universität gelangt man zum Karlsplatz, kurz Stachus. Er ist in der Form eines Halbkreises von einem sogenannten Rondellbau umgeben, der zum Neobarock zählt. In der Mitte sprudelt ein großer Springbrunnen. Restaurants sowie Cafés unterschiedlicher Nationalitäten laden auf eine üppige Mahlzeit, Kaffee und Kuchen oder, typisch bayrisch, ein kühles Bier.

Der Rückweg bringt uns in den Alten Botanischen Garten mit Neptunbrunnen, Skulpturen, Biergarten und mehr. Im Kunstpavillon lassen sich vorwiegend Ausstellungen betrachten, die der modernen Kunst zuzurechnen sind. Anschließend geht es vorbei am Kinder- und Jugendmuseum zurück zum Hauptbahnhof, welches wechselnde familienfreundliche Ausstellungen bereithält.

Bildnachweis: Von Burkhard Mücke [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.83km
Gehzeit:
01:25h

Wenn man von dieser Runde den Lieben daheim lückenlos berichten will, sollte man wie ein Selfie-Tourist unterwegs sein – oder man hat den Mut zur...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
14.37km
Gehzeit:
03:24h

Wir starten diese Stadtrunde durch München am Max-Weber-Platz im Münchener Stadtteil Haidhausen. Hier verkehren die U-Bahn-Linien U 4 von der Westendstraße...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.58km
Gehzeit:
01:49h

Die Münchner Altstadt mit ihren über 470 Baudenkmälern kann einen mehrere Tage beschäftigen. Heute wollen wir Altstadtflair mit Isarspaziergang...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
MünchenHauptbahnhof MünchenAugustinerkellerMünchen-MaxvorstadtArnulfparkGollierplatzBavariaparkTheresienwiese (München)Karlsplatz (Stachus)Alter Botanischer Garten (München)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt