Teufelsweg Mitterkirchen im Machland (Donausteig-Runde)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 12.56km
Gehzeit: 02:55h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Diese 12 Kilometer lange flache Wanderung folgt dem Lauf der Naarn vorbei an den schönen Naturdenkmalen im Machland in Oberösterreich. Elf Wanderwege stehen dem Wanderer in Mitterkirchen zur Auswahl, darunter auch ein Themenweg mit dem Thema Loslassen. Zwölf Tafeln entlang des Weges sollen dabei helfen, sich mit dem Thema Loslassen auseinanderzusetzen.

Die Donausteig-Runde mit dem Namen Teufelsweg führt größtenteils am größten österreichischen Dammprojekt, dem Machlanddamm, vorbei. Das Hochwasserschutzprojekt am linken Donau-Ufer schützt sieben Gemeinden vor Schäden. Auf der Wanderroute entdeckt der Wanderer auch die tausendjährige Eiche im Machland. Auf diesem Weg soll sich der Sage nach der Teufel auch seine Seelen geholt haben. Die Kapelle in Hörtsdorf soll an das Ereignis erinnern, bei dem sich der Teufel die Seele einer nicht gesegneten Wöchnerin auf dem Weg zu einer Hochzeit geholt haben soll.

Neben der Auenlandschaft des Marchlands hat Mitterkirchen im Machland auch kulturell einiges zu bieten, darunter das Keltendorf Mitterkirchen, ein Freilichtmuseum, das die Lebensgewohnheiten der Kelten näherbringt, einer Schauschnapsbrennerei und die örtliche Pfarrkirche.

Teufelsweg Wegbeschreibung

Der Startplatz der Wanderung liegt im Ortszentrum von Mitterkirchen im Machland, dort biegt man in eine Nebenstraße ein und wandert in Richtung Südwesten. Man folgt dem Straßenverlauf und hält sich rechts. Wer möchte, kann links zum Donaukraftwerk Wallsee-Mitterkirchen abbiegen und das Kraftwerk besichtigen.

Zurück am Wanderweg biegt man bei einer scharfen Rechtskurve in einen Feldweg ein. Nach kurzer Zeit kommt man zu einem Naturdenkmal der tausendjährigen Eiche im Machland. Bei einigen Häusern man wieder auf die Straße zurück und geht Richtung Badesee Mitterkirchen. Im Sommer bietet sich der Badesee als Abkühlung und als Einkehrmöglichkeit an, es empfiehlt sich, die Badesachen im Wanderrucksack dabei zu haben.

Wenn man die Wanderung fortsetzt, geht es weiter durch die Kulturlandschaft des Mühlviertels und man trifft am Fluss Naarn auf den Donausteig, diesem folgt man ein Stück, um dann bei der Ortschaft Wagra in Richtung Mitterkirchen und zurück zum Ausgangspunkt abzubiegen.

Bildnachweis: Von Lydsel [CC BY-SA 3.0 AT] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.39km
Gehzeit:
02:19h

Im unteren Mühlviertel im östlichen Teil des Machlands liegt die Ortschaft Baumgartenberg. Baumgartenberg erfreut sich fruchtbaren Bodens und ist...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
27.9km
Gehzeit:
06:19h

Diese Donausteig-Runde mit Ausgangspunkt in Naarn im Machlande (oberösterreichisches Mühlviertel) führt auf einer Strecke von 27 Kilometern gut...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.03km
Gehzeit:
01:28h

Der Wanderer entdeckt bei der Donausteigrunde um die Gemeinde Klam im unteren Mühlviertel die fruchtbare Landschaft am oberen Rand des Machlandes....

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Donausteig-RundenDonautalNaarntal (Donau)Mitterkirchen im MachlandMachlanddammBadesee Mitterkirchen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt