Terra Track Vosspäddken (Waldlehrpfad durch die Maiburg)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 7.14km
Gehzeit: 01:38h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Für naturverliebte Ausflügler und Familien, Fans von geheimnisvollen und besonderen Schauplätzen ist das bei Bippen gelegene Waldgebiet Maiburg genau das Richtige. Unzählige Sagen ranken sich um dieses hübsche Areal in Niedersachsen, welche von mystischen Wesen und Ereignissen berichten. Schon in Urzeiten sollen hier Rituale wie zum Beispiel Opferungen abgehalten worden sein. Das Vosspäddken bietet aber vor allem Einblicke in die hiesige Tier- und Pflanzenwelt.

Die Länge des Vosspäddkens lässt mit rund sieben Kilometern genügend Raum, um das natürliche Ambiente auszukosten und auch einmal von den Vorgaben abzuweichen. Allerdings sorgen bereits viele verschiedene Stationen auf der Strecke für Unterhaltung. Zum zwischenzeitlichen Verweilen ist es auf jeden Fall ratsam, Proviant in den Rucksack füllen.

Trotz der Markierung, die sich zuweilen in der Vegetation versteckt, empfiehlt es sich, den GPS-Track zurate zu ziehen. Dieser führt wahlweise gegen oder im Uhrzeigersinn – wir entscheiden uns für Letzteres. Startpunkt ist der Wanderparkplatz.

Von dort folgen wir den vorwiegend unbefestigten Wegen durchs Dickicht. Schnell taucht mit einem Waldspielplatz die erste Möglichkeit zum Verweilen auf, bei der sich kleine Abenteurer austoben dürfen. Im Laufe der Wanderung laden mehrere Raststellen und Schutzhütten zu einer Stärkung im Freien ein.

Wie angesprochen, lassen uns die über 20 Zwischenstopps insbesondere den hiesigen Lebensraum kennenlernen. Die Informationstexte sind auf dem offiziellen Faltblatt des Kurses zu finden. Auf der Tour bleibt der Hintergrund der Stationen der eigenen Fantasie überlassen.

Selbige wurde schon in früheren Zeiten bei Besuchern der Maiburg angeregt, was an Orten wie der Hexentreppe nachempfunden werden kann. Die alten „Hakennasen“ verwendeten diese angeblich, um zum Hexentanzplatz auf dem Qualenberg zu gelangen.

Findlinge, etwa der Teufelsstein, sind an zahlreichen Punkten im Baumgeflecht zu entdecken. In Urzeiten dienten sie rituellen Handlungen sowie als Grabstätten. Eine solche Hügelanlage aus der Bronzezeit ist ebenfalls beim Ausgangspunkt zu sehen, inklusive näherer Erläuterungen. Auf diese Weise endet der Ausflug in die Vergangenheit und gegenwärtige Gestalt von Maiburg.

Bildnachweis: Von J.-H. Janßen [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
149.19km
Gehzeit:
34:35h

Auf dem Weg von Osnabrück nach Meppen bietet der Hünenweg eine faszinierende Naturlandschaft und kulturelle Highlights. Seinen Namen verdankt der...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.06km
Gehzeit:
01:21h

Lust auf eine kleine Zeitreise? Dieser geologische Lehrpfad ist zwar nichts für Frostbeulen, denn es geht zurück in die Eiszeit, dafür gibts eine...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.16km
Gehzeit:
01:38h

Der Rundwanderweg Terra Track Billkuhle bei Berge (Niedersachsen) ist etwas länger als 7 Kilometer und du solltest dir rund zwei Stunden dafür Zeit...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Terra TracksMaiburgBippen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt