Terra Track Varusturm & Mathildenruh (Georgsmarienhütte)


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 4 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 6 Min.
Höhenmeter ca. ↑115m  ↓115m
Terra Track Varusturm und Mathildenruh Markierung Wegzeichen Beschilderung

Einige Anstiege sind auf diesem Terra Track in Kauf zu nehmen. Doch die wunderschöne Naturlandschaft des Teutoburger Waldes entschädigt für diese kleinen Mühen und macht diese Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Zwischen Georgsmarienhütte, Hagen am Teutoburger Wald und Bad Iburg führt der gut vier Kilometer lange Terra Track Varusturm & Mathildenruh durch den nördlichen Teutoburger Wald. Der größte Teil unserer Wanderung führt dabei durch Waldgebiet. Steilere Anstiege sorgen für sportiven Anspruch. So kommt jeder Wanderer auf seine Kosten.

Wegbeschreibung Terra Track Varusturm & Mathildenruh

Die Wanderung beginnt am Forsthaus Oesede. Von hier aus geht es zunächst ein Stück der Straße entlang, bis wir an einer Weggabelung auf den markierten Wanderweg stoßen. Wir wenden uns nach links und tauchen ein in den herrlichen Wald.

Über breite Forstwege geht es erst nur leicht bergauf, ehe hinter einer Abbiegung ein steiler Anstieg auf den Bardinghaussundern folgt. Oben angelangt, genießen wir die Stille und wandern auf nunmehr ebenen, schmalen Pfaden durch den Fichtenwald. Bald führt der Weg wieder bergab. Durch einen Hohlweg gelangen wir an eine Weggabelung. Hier wandern wir nach rechts und gelangen nach kurzer Zeit zur Mathildenruh. Es handelt sich hierbei um eine Bank am Wegesrand, die zum Verschnaufen einlädt.

Weiter geht es über nun etwas breitere Wege, ehe wir den Hauptweg verlassen und auf einem sehr naturnahen schmalen Pfad auf den Lammersbrink wandern. Hier steht auf einer Höhe von 192 Metern der Varus-Turm. Über einige Stufen geht es dann wieder abwärts auf einen breiteren Weg, der uns weiter hinab führt.

Nun folgen wir einem schmalen Pfad, der sich durch den dichten Wald weiter hinab windet. Unten angekommen, stoßen wir auf den Terra Track Von Park zu Park, der von Georgsmarienhütte nach Bad Iburg führt. Auf diesem wandern wir unser letztes Wegstück und kehren nun zum Ausgangspunkt unserer Wanderung, dem Forsthaus Oesede zurück. Hier endet eine sehr naturnahe, ruhige Wanderung.

Bildnachweis: Von ThomasLieven [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Vgwort