Terra Track Schau ins Land (zur Schauinslandhütte Holzhausen)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 4.48km
Gehzeit: 01:10h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 27
Höhenprofil und Infos

Dieser Terra Track gestaltet sich ruhig und idyllisch. Der Höhepunkt ist das herrliche Panorama der blühenden Landschaft rund um den Boberg.

Der Terra Track Schau ins Land ist ein Rundwanderweg, der von Holzhausen um den Boberg und über den Domprobst Sundern führt. Die Anstiege werden mit wunderbaren Aussichten über das Land belohnt – ganz, wie es der Name des Wanderweges verspricht.

Wegbeschreibung für den Schau-ins-Land-Terra-Track

Wir beginnen die Wanderung im Zentrum von Holzhausen am Kloster Ohrbeck. Im Uhrzeigersinn wandern wir zunächst am Kloster Ohrbeck mit seiner sehenswerten Klosterkirche vorbei und steuern als nächsten Wegpunkt den idyllisch gelegenen Friedhof an, der am Boberg liegt und uns eine herrliche Aussicht auf Sutthausen bietet.

Nachdem wir den Friedhof überquert haben, folgen wir dem Wanderweg weiter bis zur bald folgenden Weggabelung. Während die geradeaus führende, blau markierte Strecke in Richtung Augustaschacht führt, entscheiden wir uns für die links abzweigende Variante. Dieser Hauptweg führt uns direkt in das herrliche Waldgebiet.

Der schmale Weg führt uns nun auf einem malerischen Streckenabschnitt durch eine kleine Allee. Vorbei geht es an saftigen Wiesen und hübschen kleinen Teichen vorbei, ehe wir auf eine asphaltierte Straße stoßen. Wir unterqueren die Bahntrasse und wenden uns, dem Wegweiser folgend, scharf nach links.

Wieder auf einem angenehm zu laufenden, weichen Pfad angekommen, folgen wir diesem abermals durch eine beschauliche Landschaft. Wir passieren einen kleinen Hügel und erreichen wieder den Wald. Durch diesen geht es weiter, bis wir die Schauinsland-Hütte erreichen. Der Name ist Programm: Von hier aus genießen wir eine fantastische Aussicht auf Holzhausen und die umliegende Landschaft.

Nachdem wir das Panorama bewundert haben, folgen wir dem Weg wieder talwärts durch eine herrliche Wiesenlandschaft. Abermals stoßen wir nun auf eine asphaltierte Straße, der wir bis kurz vor der Sutthauser Straße folgen. Der Weg führt nun nach links, über die Straße "Halbmond" links und die Sutthauser Straße, bis wir den Bahnübergang erreichen. Links entlang der Bahntrasse geht es weiter für etwa 300 Meter. Hier überqueren wir die Gleise und folgen der Straße „Am Boberg“, bis wir schließlich zu unserem Ausgangspunkt und Ziel der Wanderung zurückkehren.

Bildnachweis: Von Varus111 [CC BY 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.8km
Gehzeit:
02:16h

Der Terra Track Hüggelrundweg lädt uns ein, uns in den herrlichen Wäldern des Osnabrücker Hügellands im Natur- und Geopark Terra Vita zu entspannen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.6km
Gehzeit:
03:43h

Auf den Spuren des Erzabbaus im Osnabrücker Land führt uns dieser schöne und informative Terra Track im Natur- und Geopark Terra Vita. Der Erz-Steig...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.75km
Gehzeit:
01:13h

Der Hüggel ist ein Höhenzug im Osnabrücker Bergland und Teil des Ibbenbürener Steinkohlenreviers. Der Hüggel liegt im Geo- und Naturpark Terra...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Domprobst SundernHolzhausen (Georgsmarienhütte)Kloster OhrbeckSchauinsland-Hütte GeorgsmarienhütteGeorgsmarienhütteTerra Tracks
ivw