Terra Track Kalksteinklippe (bei Dissen am Teutoburger Wald)


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 4 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 14 Min.
Höhenmeter ca. ↑188m  ↓188m
Terra Track Kalksteinklippe Markierung Wegzeichen Beschilderung

Die eindrucksvollen hellen Kalksteinklippen sind charakteristisch für diesen Rundwanderweg. Wir sehen sie immer wieder auf unserem Weg. Dieser Terra Track bietet uns nicht nur wunderbare Natureinblicke, sondern hält auch zahlreiche Informationen für uns bereit.

Der Terra Track Kalksteinklippe führt uns auf gut vier Kilometern durch den nördlichen Teutoburger Wald bei Dissen. Der Rundweg eignet sich hervorragend für einen kurzen Wanderausflug und ist auch für Familien mit Kindern wanderbar. Er führt überwiegend durch idyllische Laubwälder auf breiten und gut ausgebauten Wegen. Man muss also kein geübter Wanderer sein, um diesen Weg mit all seinen Facetten zu genießen.

Wegbeschreibung für den Terra Track Kalksteinklippe

Wir beginnen unsere Wanderung auf dem Terra Track am Wanderparkplatz Noller Schlucht. Von hier aus wandern wir auf breiten Forstwegen durch die üppigen Laubwälder der Region und genießen die beschauliche Stille der Natur.

Nachdem wir zunächst die Hauptstraße überquert haben, erreichen wir den Lernstandort Noller Schlucht. Informationsschilder zum Thema Natur der Wälder und zur Erdgeschichte bieten allerlei Wissenswertes für Groß und Klein. Es verwundert also nicht, dass der Terra Track ein beliebter Wanderweg für Familien mit Kindern ist. Nach und nach passieren wir die einzelnen Infotafeln, die uns Aufschluss darüber geben, weshalb es das tote Holz im Wald gibt, wie Stein zu dem Boden wird, auf dem wir laufen, welche Pflanzen in dieser Gegend zu finden und wie wichtig Wurzeln für die Natur sind.

Die charakteristischen Kalksteinklippen begleiten uns auf unserem Weg. Selbst der Schotter, auf dem wir gehen, gibt Zeugnis davon. Immer wieder erkennen wir unterwegs den hellen Stein. Besonders eindrucksvoll zeigt sich, wie die Natur sich den Weg durch das harte Gestein sucht, wenn wir auf unserer Wanderung beobachten, wie die Wurzeln der Bäume den Fels durchziehen.

Zurück am Wanderparkplatz Noller Schlucht endet unsere kleine Wanderung. Wer mag, kann hier dem Zuweg zu dem Terra Track Von Egge zu Egge wählen und die Wanderung zu einem Tagesauflug ausdehnen.

Bildnachweis: Von René Westerholt [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Vgwort