Terra Track Fienenmoor


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 9.65km
Gehzeit: 02:05h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Die Gemeinde Berge in Niedersachsen hat, was für das Bundesland auch überraschend wäre, zwar keine echten Höhen im Angebot – nichtsdestotrotz finden sich hier Landzüge, die es zu besuchen lohnt. Vor allem das Fienenmoor sticht mit seinem wildromantischen Flair heraus. Ansonsten bietet die vorliegende Strecke einen Mix aus Sightseeing und Naturspaziergang in der Provinz, der bei einer Länge von knapp zehn Kilometern weder viel Zeit noch Kondition in Anspruch nimmt.

Das Ganze eignet sich also gut für eine entspannte Runde am Wochenende mit anschließender Einkehr im Restaurant. Wer mehr Ausdauer mitbringt, findet unter den sogenannten Terra Tracks auch noch weitere Touren in der Gegend. Dafür begeben wir uns nach Berge, wo sich das Auto auf dem Parkplatz an der Kirche abstellen lässt. Weniger flexibel, aber ebenso möglich, verkehren öffentliche Verkehrsmittel in den Ort.

Um auf dem Kurs zu bleiben, gilt es dem roten „T“ bzw. der GPS-Route im Uhrzeigersinn zu folgen. Auf diese Weise heben wir uns die hiesigen Sehenswürdigkeiten für später auf und erkunden zunächst die Landschaft. Als Höhepunkt steht dabei das bereits angekündigte Sumpfgebiet an erster Stelle.

Obwohl das natürliche Areal überschaubar ist, entführt es schnell in eine eigene Welt aus Wald, Tümpeln und anderen Gewässern. Gerade das flüssige Element scheint langsam das Dickicht übernehmen zu wollen und verlangt ordentliches Schuhwerk. Die kleinen Brücken muten ebenfalls abenteuerlich an und verlangen Vorsicht.

All diese Faktoren sollten Ausflügler allerdings nichts davon abhalten, länger im Fienenmoor zu verweilen und möglicherweise eigene Pfade zu beschreiten. Im Anschluss geraten die Motive weniger abwechslungsreich, während Wiesen, Felder, Höfe und weitere Zeichen der Zivilisation vorbeiziehen.

Schließlich geht es langsam zurück nach Berge und in Richtung Ausgangspunkt. Auf dem Weg dorthin liegt unter anderem eine kleine Grabanlage aus der Steinzeit. Im Ortszentrum ist das Heimathaus inklusive dem Museum einen Blick wert. Darüber hinaus können wir vor der Heimreise die St.-Servatius-Kirche besichtigen und eine Mahlzeit in einem von mehreren Restaurants genießen.

Bildnachweis: Von J.-H. Janßen [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.06km
Gehzeit:
01:21h

Lust auf eine kleine Zeitreise? Dieser geologische Lehrpfad ist zwar nichts für Frostbeulen, denn es geht zurück in die Eiszeit, dafür gibts eine...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.14km
Gehzeit:
01:38h

Für naturverliebte Ausflügler und Familien, Fans von geheimnisvollen und besonderen Schauplätzen ist das bei Bippen gelegene Waldgebiet Maiburg...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Terra TracksBerge (Niedersachsen)Fienenmoor
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt