Schweriner See Rundtour


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 60.02km
Gehzeit: 13:59h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 33
Höhenprofil und Infos

Rund um den wunderschönen Schweriner See - nach der Fläche der viertgrößte See Deutschlands - mit seinem eindrucksvollen Schloss führt dieser außergewöhnliche Radwanderweg. Das imposante Schweriner Schloss bildet die eindrucksvolle Märchenkulisse für diesen kombinierten Rad- und Wanderweg auf der Mecklenburgischen Seenplatte.

Auf der Wanderung führt uns der Weg beginnend ab Schwerin einmal um den Schweriner Außensee herum. Dabei ergeben sich faszinierende Aussichten, kulturelle Höhepunkte säumen den rund 62 Kilometer langen Wanderweg.

Die Schweriner See Rundtour in vier Wanderetappen

Es bietet sich an, die Schweriner See Rundtour in vier Etappen zu wandern. Dabei beginnen wir in Schwerin, direkt vor dem prachtvollen Schweriner Schloss. Wir folgen zunächst der der Schlossstraße, die uns vorbei am Staatlichen Museum Schwerin, dem Neustädtische Palais, der Staatskanzlei und dem Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung führt.

Entlang des Pfaffenteichs geht es weiter bis zum Westufer des Ziegelinnensees. Ein Stück wandern wir entlang des Ziegelaußensees, bevor wir weiter in Richtung Wickendorf wandern und das Ufer des Schweriner Außensees erreichen. In Lübstorf endet die erste Etappe.

Von Lübstorf aus starten wir auf Etappe zwei in Richtung des Schlosses Wiligrad. Weiter geht es auf dem Seeuferweg über Bad Kleinen ins Fischerdorf Hohen Viecheln. Von dort führt der Weg durch ein Wald- und Wiesengebiet bis nach Flessenow, dem heutigen Etappenziel.

In Flessenow startet Etappe drei unserer Wanderung. Sie verläuft entlang des Ufers des Schweriner Sees bis nach Retgendorf und weiter bis Rampe. Über Panstorf, Leezen und Görslow führt der Rundweg schließlich bis nach Mueß, wo die Etappe endet.

In Mueß beginnt die letzte Etappe des Schweriner See Rundwegs. Entlang des Ufers führt sie vorbei am Mahnmal „Die Mutter“ zum Störkanal. Weiter geht es zur Reppiner Burg, bei der es sich um eine künstlich angelegte Burgruine handelt. Auf der wunderschönen Uferpromenade entlang kehren wir schließlich zum Ausgangsort unserer Wanderung zurück. Der Rundweg endet am Lenné-Garten des Schweriner Schlosses.

Bildnachweis: Von Moahim [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.13km
Gehzeit:
02:01h

Reif für die Insel, oder noch nicht? Das kann man ja mal bei diesem kleinen Rundgang testen. Schelfwerder ist von Wasser umgeben, fast überall,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.34km
Gehzeit:
01:34h

Der Schweriner See in Westmecklenburg erstreckt sich südlich von Wismar, zwischen Hohen Viecheln nördlich und Schwerin südlich und er ist zweigeteilt....


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Ziegelsee (Schwerin)LübstorfSeehof (Mecklenburg)Wickendorf (Schwerin)Lewenberg (Schwerin)Burgsee (Schwerin)Fauler See (Schwerin)Zoo SchwerinZippendorf (Schwerin)Mueß (Schwerin)Raben SteinfeldLeezen (Mecklenburg)Dobin am SeeDöpeHohen ViechelnBad KleinenSchloss WiligradSchwerinSchweriner SeeSchweriner Schloss
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt