Saalbach-Hinterglemm: Schönleitenbahn Panoramarunde


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 45 Min.
Höhenmeter ca. ↑224m  ↓224m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Saalbach ist ein recht bekannter und beliebter Ort für Skitouristen und man ist im sogenannten „Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn“. Wo man hinschaut sind Pisten und Bahnen, einige davon jüngst modernisiert und effektiver.

Wir widmen uns wandernd der Partie am Wildenkarkogel (1.910m), wo die erneuerte Schönleitenbahn auskommt sowie der Schönleitenweg. Die Schönleitenhütte, Seidelalm und Schanzerhütte nebst Marienkapelle Schönleiten sind östlich der Alpinrundwanderung. Der Pründelkopf (1.877m) wird erobert, nordwestlich ist der Markdeckkopf (1.817m).

Am Wildenkarkogel und der Wildenkarhütte an der Ausgangsstation der Schönleitenbahn II und der Schönleiten 6er Anlage geht’s mit dem großen Teich los. Wir verschaffen uns an einer Panoramatafel einen schönen Überblick. Die Tafel zeigt ein 180°-Panorama, aufgenommen von der Bergstation des Schönleitenliftes. Sie zeigt den Blick von der Hafnergruppe über Goldberggruppe, Großglockner und Großvenediger bis zu den Kitzbüheler Alpen. 

Wir wandern zur Schönleitenhütte und den anderen Hotels am Schönleitenweg und kann sich gut vorstellen, welch heiteres Getummel im Schnee und „après“ heroben abgeht. Die Aussichten ins Tal und in die Bergkuppen sind herrlich. Die Stimmung der Örtlichkeit ohne Skizirkus ist irgendwie anders. Wir konzentrieren uns auf das Auf und Ab und den Wechsel zwischen Wiesen, Fels und Wald.

Über Pründelkopf und Mardeckkopf wandernd kratzen wir die Westkurve der Runde und gelangen auf einen Abschnitt der Big 5 Challenge, die den Mountainbikern 5 Berge und 6 Seilbahnen an einem Tag verspricht. Mit den Bikern muss sich nur ein kurzes Stück Weg geteilt werden. Ab dem Lift Magic 6er sind wir verschont und überlegen uns auf dem Weg zum Wildenkarkogel die nächsten Touren, die da sein könnten Saalbach-Saalach-Talrunde oder Saalbach-Schattberg-Bergrunde.

Bildnachweis: Von SchiDD, Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia

Vgwort