Rundwanderung zur Saale-Mündung


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 8.68km
Gehzeit: 01:59h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 11
Höhenprofil und Infos

Die Saale ist nach der Moldau der zweitlängste Nebenfluss der Elbe. Bei Barby im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt mündet die Saale in die Elbe und das wollen wir uns heute aus der Nähe ansehen.

Start des Saale Mündung Rundweges ist der kleine Parkplatz vor dem Schiffsrestaurant Marie Gerda. Für die gut 8,7 Kilometer lange Strecke brauchst du keine besondere Kondition. Du läufst vom Parkplatz circa einen Kilometer flussaufwärts an der Fähre vorbei in Richtung Saale-Mündung. Hier hast du einen schönen Aussichtspunkt, von dem aus du die Saale in die Elbe fließen sehen kannst – ein perfekter Ort, um an schönen Tagen den Picknickrucksack mitzunehmen.

Du wanderst jetzt denselben Weg bis zur Fähre wieder zurück und überquerst die Elbe. Achtung: Es findet nur von Montag bis Freitag ein Fährbetrieb statt. Auf der anderen Seite angekommen, läufst du ein paar Meter auf der L51 bis Ronney und biegst nach links in den Weg ein. Jetzt gehst du parallel zur Elbe flussabwärts und kannst die Natur genießen.

Nach etwas mehr als 2,5 Kilometern geht es nach links auf die alte Elbbrücke bei Barby. Die Brücke wurde 1870 als Eisenbahnbrücke für die Bahnstrecke Berlin-Blankenheim errichtet. Sie ist 757 Meter lang und hat auf beiden Seiten jeweils zwei Brückentürme, die zeitweise als Wohntürme genutzt worden sind. Heute befindet sich die Brücke in einen sehr maroden Zustand und kann nur noch von Fußgängern und Fahrradfahrern genutzt werden. Wer mehr Informationen haben möchte, kann sich auf den zahlreichen Tafeln informieren.

Hinter der Brücke gehst du gleich wieder den Weg nach links stromaufwärts der Elbe entlang. Auf deiner rechten Seite hast du die Stadt Barby mit ihren über 8.000 Einwohnern. Sehenswert ist dort das Schloss Barby, welches seine Ursprünge auf eine Grenzburg des 10 Jahrhunderts hat. Im 17. Jahrhundert wurde das Schloss als Residenz genutzt und später dann als Bildungseinrichtung. Heute beherbergt das Schloss das Grundbucharchiv von Sachsen-Anhalt. Die letzten 2 Kilometer gehst du wieder zurück bis zum Parkplatz und hast hier die Möglichkeit, im Schiffsrestaurant Marie Gerda einzukehren.

Bildnachweis: Von Franzfoto [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Saaletal (Elbe)ElbetalBarby
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt