Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)

Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)
Rundwanderung auf der Gemüseinsel Reichenau (Bodensee)

Erstellt von: Dieter Braun
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 10 Min.
Höhenmeter ca. ↑123m  ↓123m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start und Ziel ist die Schiffsanlegestelle (Schiffslände). Von dort geht es auf dem hervorragend ausgeschilderten Wanderweg am See entlang um die Insel. Wir kommen vorbei an der Kirche St. Peter und Paul. Wir genießen die schöne Aussicht auf Radolfzell und den Hegau mit den Vulkanhügeln und dem Festungsberg Hohentwiel.

Wir blicken auf Allensbach, die Wiege der Meinungsforschung und wandern weiter zur Kirche St. Maria und Markus, in der der Schrein des heiligen Markus aufbewahrt ist. Unsere Zwischenrast in Riebels Fischhandlung fällt leider aus, weil dort die Saison schon beendet ist. Wir kommen zur dritten Kirche St. Georg und von dort geht es weiter zum Reichenauer Damm mit der wunderschönen Pappelallee und dem Denkmal für den Wandermönch Pirmin, der die Insel 724 urbanisiert hat.

Auf der anderen Seite der Insel steigen wir auf zum Aussichtspunkt Hochwart mit Werkgalerie (KKK - Kunst Keramik Kaffee); ein wunderschöner Platz mit Rundblick um die ganze Insel.

7.10.2015

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Dieter Braun via ich-geh-wandern.de