Rundtour von Bad Griesbach zum Haberer-Turm und zum Dollenberg


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 10.52km
Gehzeit: 03:13h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 52
Höhenprofil und Infos

Die Wanderung führt uns in die Ortenau in die Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach im Renchtal. Es geht hinauf zum Haberer-Turm, den wir bereits nach rund 1,5km erreichen werden, nach einem Anstieg von etwa 463m an der Rench und der B 28 (Kniebisstraße) auf 688m.

Nach rund 2,7km sind wir auf 792, dem höchsten Punkt und kurz vor der Sexauer Hütte mit Griesbächle und Lichtung. Es geht nach Dollenberg, wo mit dem Le Pavillon eine Sterneküche im Angebot ist, und an den St. Anna Thermen vorbei zurück.

Bad Peterstal-Griesbach liegt im oberen Renchtal und die Rench schlängelt sich entlang an beiden Gemeindeteilen: Bad Peterstal und Bad Griesbach. Wir starten heute an der Kniebisstraße in Bad Griesbach direkt am Bahnhof Bad Griesbach (der von der Renchtalbahn ab Appenweier bedient wird). Zweimal queren wir die Rench und gelangen in die Straße Heidenbühl. Durch Verlassen dieser kommen wir in die Natur und hinauf zum Haberer-Turm.

Der gemauerte Haberer-Turm mit Zinnen obenauf ist ein 16m hoher Aussichtsturm aus dem Jahr 1899. Medizinalrat Albert Haberer war ein Förderer der Renchtalbäder und ihm zu Ehren gibt es den Turm am Kreuzkopf. Am Kreuzkopf gibt es auch Skisprungschanzen, mit Kunststoffmatten ausgelegt und sommertauglich.

Dann geht es weiter aufwärts zur Sexauer Hütte (privat), nachdem wir erstmals das Griesbächle überquert haben. Hier auf der Lichtung kann man sich Wasser auffüllen und eine kleine Rast machen. Es geht gen Norden und wir treffen auf eine kleine Biegung und die Bundesstraße auf unserem Weg nach Dollenberg.

Zum Fünfsterne-Hotel Dollenberg mit dem ebenfalls mit Sternen dekorierten Restaurant Le Pavillon gehört die Kapelle St. Anna, an der wir vorbeikommen und etwas im Zickzack den Dollenberg herabgehen. Im Dollenbergpark finden sich Themengärten und Skulpturen. Vor Ort ist auch ein Amphitheater.

Am Hotel St. Anna und den Anna-Thermen kommen wir auch vorbei, wenn wir nochmal ein Stück der Kniebisstraße folgen. Auf der anderen Seite der Rench und der B 28 steht die St. Antonius Kirche (1905) am sonnigen Nordhang des Breitenbergs.

Bildnachweis: Von Stefan Karl [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.97km
Gehzeit:
04:16h

In der Ortenau, genauer in den Gefilden des oberen Renchtals liegt die Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach an der Rench und der Kniebisstraße B28. Die...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.35km
Gehzeit:
04:22h

Am rund 13km langen Wiesensteig gibt es satt etwas für die Sinne: Zunächst die Schwarzwaldnaturlandschaft nördlich von Bad Peterstal-Griesbach...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.76km
Gehzeit:
04:13h

Bei dieser Wanderung entdecken wir die Schönheit des Mittleren Schwarzwaldes. Wir genießen die Ausblicke auf das endlos scheinende Waldmeer. Meist...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
DollenbergparkBad Griesbach im SchwarzwaldHotel St. AnnaHaberer-TurmSexauer HütteHaltepunkt Bad GriesbachKreuzkopf (Bad Peterstal-Griesbach)Hotel DollenbergBad Peterstal-GriesbachRenchtal (Rhein)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt