Rundtour Halterner See und Westruper Heide


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 16.36km
Gehzeit: 03:43h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 428
Höhenprofil und Infos

Zwischen Münsterland und Ruhrgebiet liegt Haltern am See, eingebettet in den Naturpark Hohe Mark. Da kann man also immer mal gut hinfahren und das gilt nicht nur für Autofahrer. Wir starten nämlich am Bahnhof Haltern am See.

Der Bahnhof Haltern am See wird vom halbstündlich verkehrenden Niers-Haard-Express (RE 42) von Mönchengladbach über Krefeld, Duisburg, Essen und Gelsenkirchen angefahren. Am Bahnhof Haltern kommt außerdem noch der stündliche Rhein-Haard-Express (RE 2) Düsseldorf-Duisburg-Essen–Gelsenkirchen–Recklinghausen-Münster-Osnabrück dazu. Zudem beginnt ein Linienast der S 9 nach Wuppertal über Gladbeck, Bottrop und Essen (Stundenrhythmus) in Haltern.

Vom Bahnhof Haltern am See gehen wir in östlicher Richtung auf dem Wanderweg des Sauerländischen Gebirgsverein mit der weißen Markierung X 1 folgend ca. 300 Meter bis zur Unterführung der Bundesbahn. Diese ca. 30 m begehen und die erste Treppe links hoch gehen.

Dem X 1 folgen bis zur Unterführung der B 58. Diese durchschreiten und ca. 300 m bis zum Steverufer gehen. Weiter am Steverufer entlang dem X 1 folgend. Nach kurzer Zeit wird das Wehr des Halterner Staussee erreicht. Hier fließt die Stever aus dem See. Mit dem Walzenwehr wird der Wasserstand des Sees reguliert.

Der Weg führt über eine Hängebrücke mit Blick auf den See. Unten der Fluss die Stever. Nach ca. 1,5 km kommt eine Fußgängerampel. Dem Markierungszeichen X 1 nun nicht mehr folgen und die Straße überqueren. Im Bickwinkel das Seehotel.

Nun links halten ca.50 m bis zum Weg mit einem Holzgeländer. Hier einbiegen und dem Weg folgend ca. 150 m. Nun scharf links auf einen auf der Anhöhe verlaufenden Pfad gehen.in östlicher Richtung. Ca. 900 m. Danach rechts ab in südlicher Richtung in die Westruper Heide. Ein Netz von über zehn Kilometern Sandwegen (Dünen-, Bienen- und Wald-Heide-Route) durchzieht das Gelände, die Kreuzungen sind mittels Schleiten hervorgehoben. Diese seitlichen Wegbefestigungen sollen die Entwicklung von Trampelpfaden hemmen, wilde Wege werden durch freiwillige Helfer zurückgebaut.

Bildnachweis: Von HildesGarden [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.98km
Gehzeit:
03:46h

Der Halterner Stausee liegt östlich der Stadt Haltern am See, das umgeben ist vom Naturpark Hohe Mark, besteht aus zwei Teilen, dem Nord- und dem...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
8.63km
Gehzeit:
01:55h

Vom Bahnhof dem Markierungszeichen X 1 des Sauerländischen Gebirgsverein, Bezirk Emscher-Lippe in östlicher Richtung folgen. In die Bahnunterführung...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
35.62km
Gehzeit:
08:17h

Der Sauerländische Gebirgsverein hat in seinem Bezirk Emscher-Lippe eine Reihe von Hauptwanderwegen markiert. Einer davon ist der X 5, der von Recklinghausen...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Bahnhof Haltern am SeeWestruper HeideStevertal (Lippe)Halterner StauseeHaltern am SeeWesel-Datteln-KanalLippetal (Rhein)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt