Runde zum Breitsee (Rothenbuch)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 9.35km
Gehzeit: 02:26h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 26
Höhenprofil und Infos

Der Breitsee am Breitbach ist gar nicht so breit wie er namentlich vorgibt. Die Gemeinde Rothenbuch, im „Herzen des Spessarts“, liegt genau betrachtet in der Nordhälfte des Naturparks Spessart. Der Hauptort ist von Wiesen umgeben, drumherum Wald durch den wir wandern werden. Der Ort hat den Rothenbucher Panoramaweg angelegt, der auch markiert ist.

Das schmucke Rothenbuch hat sogar ein Schloss. Dort starten wir zwischen dem Sitz der Verwaltung und dem der Bayerischen Staatsforsten, in einem sanierten Forsthaus von 1576, gegenüber dem Schloss Rothenbuch mit Seminarhaus. Schloss Rothenbuch wird erstmals 1318 erwähnt. Was wir heute sehen, basiert auf einem einstigen Jagdschloss, das 1567 gebaut wurde. Es ist eine Vierflügelanlage mit Innenhof und Treppenturm sowie Zugbrücken, die den einstigen Wassergraben überbückten. Im Schlossgraben entspringt die Hafenlohr, die im weiteren Verlauf zum Teil im Hafenlohrtal unter Naturschutz steht.

Wir wandern ein Stück Schulstraße und biegen nach rechts in die Setzbornstraße. Würden wir nach links gehen, kämen wir zum Bauernhausmuseum von 1780 („Sonntagsmuseum“). Das typische Spessartbauernhaus wurde von einem Schuster erbaut. Wir kommen zur Sport- und Freizeitanlage Am Setzborn, mit Teich uns Spielplatz. Die Runde öffnet sich, wir folgen der Straße weiter, treffen auf die Baumgartenstraße, queren sie, wandern die Mühlstraße, dann nach links, in den Wald einmal rauf und wieder runter an den Breitsee am Breitbach. Der See wurde zur Nasslagerung von Holz angestaut.

Die folgenden rund 3,2km wandern wir durch den Wald von Rothenbuch, kommen über rund 470m Höhe und wieder ins Tal mit Waldrand und Wiesen durch den Baumgartengrund, lassen den Blick über die Landschaft schweifen und gelangen ins Dorf zurück. Das Gasthaus zum Löwen stammt auch aus der Zeit des Jagdschlosses, hier wurde das „Jagdzeugs“ gelagert. Das Gasthaus liegt von uns aus gesehen hinter dem Schloss Rothenbuch an der Schlossstraße.

Bildnachweis: Von Freak-Line-Community [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2024 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.11km
Gehzeit:
01:36h

Eine Naturparkrunde im Spessart, klein und fein, wandern wir heute östlich von Weibersbrunn. Es geht durch das Steinbachtal, mit dem Steinbach und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.46km
Gehzeit:
03:51h

Für das Räuberland steht hier der Erzwilderer Hasenstab Pate, der wurde 1716 in Rothenbuch geboren, als vogelfrei erklärt und 1773 von einem kurmainzischen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
20.19km
Gehzeit:
05:21h

Mit fast 35km² ist der komplett bewaldete Rothenbucher Forst als gemeindefreies Gebiet das zweitgrößte im Landkreis Aschaffenburg. Es dehnt sich...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
RothenbuchSchloss RothenbuchNaturpark SpessartBreitseeBreitbachtal (Hafenlohr)Hafenlohrtal (Main)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt