Runde von Hirschdorf zum Kloster Heiligkreuz (Kempten)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 11.14km
Gehzeit: 02:32h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 0
Höhenprofil und Infos

Der Wanderweg rund um Hirschdorf ist etwas länger als 11 Kilometer und eher für Wanderer geeignet, die gut zu Fuß sind. Im Streckenverlauf gibt es einen etwa 70 Meter hohen Anstieg, auf den ein langgezogener Abstieg auf das vorherige Höhenniveau anschließt. Zu deiner Wanderausrüstung sollten festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und ein kleiner gefüllter Wanderrucksack gehören. Plane etwa 2 Stunden 30 Minuten ohne zusätzliche Pausenzeiten für die Tour ein.

Startpunkt ist in Hirschdorf, einem Ortsteil von Kempten und zugleich Kirchdorf am Iller-Denkmal. Dort befindet sich auch ein kleiner Parkplatz in der Laubener Straße. Wenn du mit den ÖPNV anreist, nimmst du am besten die Buslinie 10 in Richtung Lauben und steigst an der Bushaltestelle Hirschdorf aus. Wandere zunächst am Flussufer der Iller in Richtung Norden.

Hinter dem Kieswerk biegst du dann nach links ab und gehst bis zur Altusrieder Straße. Bis Burg sind es weitere 500 Meter, bis du den Abzweig nach Wies einschlägst. Der nächste Wanderabschnitt ist der angekündigte Anstieg auf 714 m ü. NHN. Die folgenden Ortsteile, die du durchwanderst, sind Bezachmühle und Ellatsberg. Von hier hast du einen grandiosen Blick über die Iller und das nördliche Kempten.

Nach insgesamt 6 Kilometern hast du Heiligkreuz erreicht. Hier befindet sich das Kloster Heiligkreuz mit der sehenswerten Wallfahrtskirche. Im Jahre 1715 wurde die Anlage aufgrund eines Blutwunders erbaut. Zu sehen ist in der Kirche die Blutsäule sowie filigrane Fresken und Stuckarbeiten. Nach der Besichtigung besteht die Möglichkeit, im Ort einzukehren. Das Restaurant in der Augustinerstraße lädt hier zu einer Pause ein.

Über dieselbe Straße verlässt du auch Heiligkreuz und wanderst bis nach Neuhausen. Über den Neuhauser Weg und Am Ziegelstadel geht es weiter bis zur Memminger Straße. Folge dem Straßenverlauf in nördlicher Richtung und biege an der nächsten Möglichkeit nach rechts ein. Jetzt sind es etwa 300 Meter bis zur Iller. Dem Flussverlauf folgst du noch etwa 2.500 Meter, ehe du wieder an deinem Startpunkt dem Iller-Denkmal angekommen bist.

Bildnachweis: Von Richard Mayer [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.3km
Gehzeit:
01:36h

Wie soll man eine über 2000 Jahre alte Stadt in einem kurzen Rundweg begreifen, geschweige denn beschreiben? Emotional! Fangen wir mit einer Rangelei...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.95km
Gehzeit:
02:02h

Im Allgäu, malerisch in sattgrüne Wiesen und Wälder nebst dem Allgäuer Panorama eingebettet, zeigt sich der Markt Wiggensbach im Landkreis Oberallgäu...


Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hirschdorf (Kempten)Kempten (Allgäu)Ellatsberg (Kempten)Bezachmühle (Kempten)Kloster Heiligkreuz (Kempten)Illertal (Donau)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt