Runde von der Bielerhöhe zur Saarbrücker Hütte (Silvretta)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 14.56km
Gehzeit: 04:27h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 1
Höhenprofil und Infos

Von der Bielerhöhe (2.037m) am Silvretta-Stausee starten wir die Tour hinauf zur Saarbrücker Hütte auf 2.540m. Zuvor haben wir schon eine gute Einstimmung durch die (mautpflichtige) Anfahrt erlebt: die Silvretta-Hochalpenstraße. Der berühmteste Silvretta-Gipfel ist der Piz Buin (3.312m), der dritthöchste der Silvretta. Kein Wunder also, dass ein Gasthof am Stausee seinen Namen trägt.

Dazu gesellen sich weitere Gastronomien: Silvretta-Haus und Restaurant Silvrettasee. Mit dem Bau des Silvretta-Stausees wurde 1938 begonnen. Fünf Jahre später ließ man das erste Wasser einlaufen. Das kommt von der Ill und dem Klostertaler Bach sowie dem Tiroler Bieltalbach, der hierhergeleitet wird. Einmal herum verläuft über 6km der Silvretta-Stausee Rundweg.

Wir wandern vom Parkplatz am Stausee ein kurzes Stückchen bergab, kommen am Madlenerhaus vorbei und nach der Illüberquerung geht’s dann aufwärts. Die Runde öffnet sich nach ca. 1,9km, wir halten uns links und wandern gegen den Berg. Nach rund 4,4km haben wir 2.300m, gut 400m Höhengewinn (!), und können auf dem nächsten Kilometer ein wenig verschnaufen.

Die Saarbrücker Hütte bereits im Blick, kommen wir an zwei idyllisch gelegenen kleinen Bergseen vorbei und holen Schwung für den letzten bedeutenden Anstieg, der uns über 2km beschäftigen und mit wunderbaren Aussichten belohnen wird. Dabei haben wir den Kromerbach gequert und werden den Stich rauf zur Hütte hernach wieder absteigen.

Die Saarbrücker Hütte auf rund 2.540m ist eine Alpenvereinshütte des Deutschen Alpenvereins und liegt auf einem Sporn im Ostgrad des Kleinlitzners (2.783m). Sie gehört zur Gemeinde Gaschurn (Vorarlberg) und ist die höchstgelegene Alphütte in der Silvretta. Die erste Hütte wurde bereits 1911 von der Sektion Saarbrücken gebaut. Sie brannte ab und 1932 wurde eine neue Hütte errichtet, die bis heute mehrfach erweitert wurde und 88 Schlafplätze bietet. Die Aussichten von der Sonnenterrasse in die umliegende Bergwelt sind fantastisch!

Nach einer schönen Pause gehen wir das bekannte Stück zurück und nahe dem Kromerbach halten wir uns jetzt links, wandern an den schwarzen Böden durch das Kromertal in Richtung Vermunt-Stausee. Es geht stramm abwärts, wir queren den Kromerbach und sind kurz drauf in Tallage. Nach ca. 13,2km Wanderung kommen wir an dem Punkt aus, wo sich die Runde am Morgen geöffnet hat und wir wandern das bekannte Stück zurück zum Silvretta-Stausee und zur Silvretta-Bielerhöhe.

Bildnachweis: Von Geertivp [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.32km
Gehzeit:
01:39h

Die Silvretta ist ein Teilbereich der zentralen Ostalpen und liegt im Schnittfeld der österreichischen Bundesländer Tirol und Vorarlberg sowie des...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.64km
Gehzeit:
04:36h

Die Bielerhöhe (2.037m) ist eine Passhöhe, die das Vorarlberger Montafon mit dem Tiroler Paznaun verbindet. Die Bielerhöhe ist der höchste anfahrbare...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.64km
Gehzeit:
11:24h

Südlich des mächtig großen Europaschutzgebiets Verwall ist das kleinere Europaschutzgebiet Schuttfluren Tafamunt angeschlossen, das wir erkunden...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
BielerhöheSilvretta-StauseeSaarbrücker HütteSilvretta-HochalpenstraßeBerggasthof Piz BuinHotel SilvrettahausMadlenerhausGaschurnKromerbachtal (Ill)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt